Volltextsuche über das Angebot:

10 ° / 3 ° wolkig
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland RND

Navigation:
Minimare-Park könnte 2019 eröffnen

Kalkhorst Minimare-Park könnte 2019 eröffnen

Marketing soll schon vor Baubeginn anlaufen / Kalkhorst hofft auf 90 Prozent Förderung

Voriger Artikel
Hurra, der Hering ist da!
Nächster Artikel
Neues Wohngebiet in Wismar-Wendorf wächst

Das alte Gutshaus soll im zweiten Bauabschnitt den Kassenbereich, einen Shop, Gastronomie, das Muschelmuseum und einen Indoor-Spielplatz bekommen und Zentrum des Minimare-Freizeitparks werden.

Quelle: Foto: Dirk Hoffmann

Paid Content Um diesen Artikel weiterzulesen, melden Sie sich bitte an oder wählen eines der unten aufgeführten Angebote aus.

Abonnenten Anmeldung

Jetzt ein Angebot auswählen und unbegrenzt weiterlesen!

OZ Premium

OZ Premium

37,45 € im Monat

Bereits gekauft?

OZ Digital

OZ Digital

25,45 € im Monat

Bereits gekauft?
OZ Tagespass für 0,99 € 24 Stunden testen
Jetzt testen
OSTSEE-ZEITUNG lesen ab 8,95 € pro Monat
Jetzt Informieren
Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr zum Artikel
Boltenhagen
Dieter Schulz aus Bad Segeberg ist mit Hund Bobby zum ersten Mal in Boltenhagen am Strand.

In Boltenhagen in Nordwestmecklenburg verbringen immer mehr Hundebesitzer ihren Urlaub. Darauf will die Gemeinde reagieren. Ein zusätzlicher Strandabschnitt soll als Hundestrand ausgewiesen werden.

mehr
Mehr aus Wirtschaft
Verlagshaus Wismar

Mecklenburger Straße 28
23966 Wismar
Telefon: 0 38 41 / 415 65

Öffnungszeiten:
Montag bis Donnerstag 10.00-17.00 Uhr
Freitag 10.00-16.00 Uhr

Leiterin Lokalredaktion: Kerstin Schröder
E-Mail: lokalredaktion.wismar@ostsee-zeitung.de

Beilagen
Städtewetter
Heute -° / -° -
- -°/-° -
- -°/-° -
RSS-Feeds

Wissen, was in Rostock und der Welt los ist