Volltextsuche über das Angebot:

5 ° / 2 ° stark bewölkt

Navigation:
Ministerpräsident strampelt auf Hanseschau

Wismar Ministerpräsident strampelt auf Hanseschau

Erwin Sellering (SPD) hat am Donnerstag die 26. Verbrauchermesse in Wismar eröffnet.
280 Aussteller aus nah und fern zeigen bis Sonntag Produkte und Dienstleistungen.

Voriger Artikel
45 000 Besucher zu „Hanseschau Wismar“ erwartet
Nächster Artikel
Acht Kreuzliner werden erwartet

Ministerpräsident Erwin Sellering radelt mit Landrätin Kerstin Weiss (beide SPD) auf der Hanseschau Wismar für den guten Zweck. Zwei Cent pro Kilometer sammelt die Kreisverwaltung für bedürftige Kinder.

Quelle: Haike Werfel

Wismar. Die Hanseschau in Wismar hat am Donnerstag begonnen. Ministerpräsident Erwin Sellering (SPD) eröffnete die Verbraucher- und Erlebnismesse für die ganze Familie. Bis Sonntag erwartet der Veranstalter rund 45 000 Besucher. Auf 12000 Quadratmetern Fläche stellen 280 Aussteller ihre Produkte und Dienstleistungen vor. 

Sellering würdigte die Hanseschau als eine der größten Verbrauchermessen in Mecklenburg-Vorpommern. Besonders schön sei, sagte er, dass das Angebot über Produkte hinausgehe und dass auch gesellschaftliches Engagement eine Rolle spiele. So finde am Sonnabend eine Ehrenamtsmesse statt, auf der sich Interessierte über Möglichkeiten zum gesellschaftlichen Engagement informieren können. Die Sonderschau „Jugend von hier“ richte sich gezielt an Schüler. 

Von Werfel, Haike

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr zum Artikel
Wismar
Lecker und gesund: Robert Oppermann vom Gutshaus Stellshagen mit einer kleinen Variation an Bio-Gemüse

Unter der Leitung des Gutshauses Stellshagen werden Landwirte und
Lebensmittelerzeuger aus der Region in Wismar ihre Produkte präsentieren. In der Halle 6 haben sie Platz genug, um die Besucher ausgiebig zu informieren.

mehr
Mehr aus Wirtschaft
Beilagen
Städtewetter
Heute -° / -° -
- -°/-° -
- -°/-° -
RSS-Feeds

Wissen, was in Rostock und der Welt los ist