Volltextsuche über das Angebot:

3 ° / 3 ° stark bewölkt

Navigation:
Mit Smartboard und mobilem Abzug

Neukloster Mit Smartboard und mobilem Abzug

Modernste Technik im Chemiekabinett am Gymnasium in Neukloster / Kreis investiert 240000 Euro

Voriger Artikel
Bald legen Handwerker am Polizeigebäude wieder los
Nächster Artikel
Hüttemann-Mitarbeiter wollen mehr Geld

Philipp Ficht aus der Klassenstufe 12 führt unter dem mobilen Abzug im neuen Chemieraum ein feuriges Experiment vor: „Die Hölle der Gummibärchen“. Dabei treffen die wasser-, zucker- und gelatinehaltigen Süßwaren auf geschmolzenes Kaliumnitrat – und sie beginnen zu glühen. FOTOS (2): SYLVIA KARTHEUSER


Paid Content Um diesen Artikel weiterzulesen, melden Sie sich bitte an oder wählen eines der unten aufgeführten Angebote aus.

Abonnenten Anmeldung

Jetzt ein Angebot auswählen und unbegrenzt weiterlesen!

OZ Premium

OZ Premium

34,45 € im Monat

Bereits gekauft?

OZ Digital

OZ Digital

21,45 € im Monat

Bereits gekauft?
OZ Tagespass für 0,99 € 24 Stunden testen
Jetzt testen
OSTSEE-ZEITUNG lesen ab 8,95 € pro Monat
Jetzt Informieren
Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr zum Artikel
Schulnavigator Teil 3: Die OZ stellt alle weiterführenden Schulen in Greifswald und Umgebung vor
Albert Götz (10, vorne links) hält eine historische Postkarte, Jördes Werner (10, vorne in der Mitte) und Martha Stühmer (9, vorne rechts), alle aus der vierten Klasse, zeigen ihre Epochenhefte aus der Heimatkunde bei Lehrerin Sonnhild Eichhorn (45).

Alternatives Konzepte zeichnen die Waldorfschule aus / Lebensnahe Inhalte werden vermittelt

Kostenpflichtiger Inhalt mehr
Mehr aus Wirtschaft
Beilagen
Städtewetter
Heute -° / -° -
- -°/-° -
- -°/-° -
RSS-Feeds

Wissen, was in Rostock und der Welt los ist