Volltextsuche über das Angebot:

22 ° / 15 ° Regenschauer

Navigation:
Mode-App aus Mecklenburg geht um die Welt

Wismar Mode-App aus Mecklenburg geht um die Welt

Bereits 1,1 Millionen Menschen weltweit nutzen die App „Fashionfreax“ einer Wismarer Firma.

Voriger Artikel
Experimentierfreudige Töpferin
Nächster Artikel
Egger stockt auf: Neue Etage aus Holzmodulen

Anne Kubik (28) testet die Mode-App „Fashionfreax“.

Quelle: Vanessa Kopp

Wismar. Modisches aus Wismar: Die Empora Group GmbH mit Sitz in Technologie- und Gewerbezentrum (TGZ) am Alten Holzhafen, hat eine App für Modefans entwickelt. Die Nutzer können eigene Styles hochladen, sich von anderen inspirieren lassen und die gewünschten Outfits mit wenigen Klicks online einkaufen.

Bereits 1,1 Millionen Menschen weltweit nutzen die Anwendungssoftware „Fashionfreax“. Das Innovative: Per Algorithmus werden die Bilder nach Farbe, Form und Struktur automatisch sortiert, eine von Empora patentierte Softwareentwicklung. Gründer Alexander Straub ist sich sicher: „Wir haben vor uns noch einen ganz großen Markt.“

 


Weitere Infos zu „Fasionfreax“
Weitere Infos zu "Fashionfreax"



Vanessa Kopp

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr zum Artikel
Wismar
Die App „Fashionfreax“ gibt den Nutzern modische Inspirationen. Zudem können die sogenannten Fashionistas, wie Anne (28), auch ihre eigenen Kreationen hochladen.

„Fashionfreax“ hat bereits 1,1 Millionen Nutzer / Sitz der Firma im Technologie- und Gewerbezentrum / Algorithmus sortiert Bilder nach Farbe, Form und Struktur

  • Kommentare
Kostenpflichtiger Inhalt mehr
Mehr aus Wirtschaft
Benjamin Barz Ostsee-Zeitung Ostsee-Zeitung Physik,Kernphysik,Wendelstein,Plasmaphysik,Atome Teaser der den User auf die Themenseite führen soll image/svg+xml Image Teaser Wendelstein 7-X 2015-09-23 de Aktion Fotosafari im Tierpark Wismar Machen Sie am 11. und 12. Juni mit und gewinnen mit etwas Glück ein Fahrrad. Laden Sie Ihr Bild hier hoch, um teilzunehmen.
Beilagen
Städtewetter
Heute -° / -° -
- -°/-° -
- -°/-° -
RSS-Feeds

Wissen, was in Rostock und der Welt los ist