Volltextsuche über das Angebot:

9 ° / 5 ° Regen

Navigation:
Neue Pläne für das St.-Marien-Forum

Wismar Neue Pläne für das St.-Marien-Forum

Für das St.-Marien-Forum in der Wismarer Altstadt liegt ein neues Konzept vor. Es sieht eine Teilnutzung der Alten Schule sowie einen Skulpturen- und einen archäologischen Garten vor. Wismar bewirbt sich um Bundesmittel.

Voriger Artikel
IHK überzeugt von Wirtschaftskraft der Region
Nächster Artikel
111-jährige „Freya“ kommt nach Wismar

Grabplatten an den Innenseiten der Mauern im Bereich des früheren Kirchenschiffes sollen an die Geschichte erinnern.

Quelle: Animation

Wismar. Dritter Anlauf für das St.-Marien-Forum in der Wismarer Altstadt: Die Hansestadt bewirbt sich um Bundesmittel für nationale Projekte des Städtebaus. Das neue Konzept sieht einen archäologischen Garten im früheren Kirchenschiff sowie an der Seite einen Skulpturengarten zum Verweilen vor.

Außerdem sollen das Erd- und das Kellergeschoss der Alten Schule für Ausstellungen und als Informationszentrum genutzt werden.

Bis zum 19. April muss die Projektidee eingereicht sein.

Von Hoffmann, Heiko

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr zum Artikel
Havanna

Kuba ist beliebt - doch der eigentliche Boom steht noch bevor. Die USA wollen ihr Embargo aufheben. Schon jetzt sind die Top-Hotels voll, die US-Amerikaner lassen es sich gut gehen im Land. Und die Europäer wollen Kuba noch einmal „authentisch“ erleben.

mehr
Mehr aus Wirtschaft
Beilagen
Städtewetter
Heute -° / -° -
- -°/-° -
- -°/-° -
RSS-Feeds

Wissen, was in Rostock und der Welt los ist