Volltextsuche über das Angebot:

4 ° / 3 ° stark bewölkt

Navigation:
Pachtvertrag für „Weinberg“ steht vor Unterschrift

Wismar Pachtvertrag für „Weinberg“ steht vor Unterschrift

Die Hansestadt Wismar will das Restaurant im Zentrum an einen Schweriner Gastronomen vermieten.

Voriger Artikel
Stadt will „Weinberg“ vermieten an Schweriner Gastronomen
Nächster Artikel
Frischekur für einen Tarnewitzer Kutter

Nach Sanierung und Leerstand könnte Mitte Mai neues Leben in das Restaurant „Zum Weinberg“ einziehen.

Quelle: Heiko Hoffmann

Wismar. Die Suche nach einem Pächter für das Restaurant „Zum Weinberg“ in der Wismarer Altstadt steht vor dem Ende. Ein Gastronom aus Schwerin will das historische Gebäude Hinter dem Rathaus ab Mitte Mai mit neuem Leben erfüllen. Voraussetzung ist, dass die Bürgerschaft in ihrer Sitzung Ende März dem Vertragsentwurf zustimmt.

Die Immobilie gehört der Stadt. Das Einzeldenkmal wurde für 3,6 Millionen Euro saniert und im April 2014 übergeben. Danach stand es fast durchgehend leer. „Wir sind froh, dass wir einen Interessenten gefunden haben“, sagt Stadtsprecher Marco Trunk.

Von Hoffmann, Heiko

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr zum Artikel
OZ-Bild
mehr
Mehr aus Wirtschaft
Beilagen
Städtewetter
Heute -° / -° -
- -°/-° -
- -°/-° -
RSS-Feeds

Wissen, was in Rostock und der Welt los ist