Volltextsuche über das Angebot:

8 ° / 4 ° Gewitter

Navigation:
Spezialschiffe vor Rügen im Einsatz

Wismar Spezialschiffe vor Rügen im Einsatz

Millionen-Auftrag für Opus Marine: Während des Baus des neuen Offshore-Windparks „Arkona“ übernimmt das Wismarer Unternehmen den Großteil des Crew-Transfers.

Voriger Artikel
Wismarer Spezialschiffe vor Rügen im Einsatz
Nächster Artikel
Sechs Fußballfelder für den Seehafen

Das Arbeitsschiff „Deveron“ des Unternehmens Opus Marine. Am Mittwoch legt es in Wismar ab und macht sich auf den Weg nach Sassnitz auf der Insel Rügen.

Quelle: Bernd Wüstneck

Wismar. Das Wismarer Unternehmen Opus Marine, Dienstleister von Spezialschiffen, wird während der Bauzeit des neuen Offshore-Windparks „Arkona“ vor der Insel Rügen den Großteil des Crewtransfers übernehmen. Mit den beiden Schiffen „Vivace“ und „Presto“ werden die Techniker von Sassnitz aus zu dem Baugebiet auf hoher See gebracht. Geplant sind 60 Anlagen, die eine Leistung von rund 385 Megawatt erzeugen können. Zusätzlich stellt das Wismarer Unternehmen das Schiff „Deveron“ zur Verfügung, das mit einem Gummi gepolsterten Vorschiffsbereich optimal am Windmessmast von „Arkona“ anlegen kann, um Wartungsarbeiten auszuführen. Das Auftragsvolumen vom Energiekonzern E.ON beträgt mehrere Millionen Euro. Opus Marine hat insgesamt acht Schiffe, zwei haben den Heimathafen Wismar.

Kerstin Schröder

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Wirtschaft
Verlagshaus Wismar

Mecklenburger Straße 28
23966 Wismar

Öffnungszeiten:
Montag bis Donnerstag 10.00-17.00 Uhr
Freitag 10.00-16.00 Uhr

Leiterin Lokalredaktion: Kerstin Schröder
E-Mail: wismar@ostsee-zeitung.de
Telefon: 0 38 41 / 415 65

Ticket- und Anzeigenverkauf: 03841 / 41550.

Städtewetter
Heute -° / -° -
- -°/-° -
- -°/-° -
RSS-Feeds

Wissen, was in Rostock und der Welt los ist

Benjamin Barz Ostsee-Zeitung Ostsee-Zeitung Lererbriefe, Meinung, Teaser der den User auf die Seite "Leserbriefe" führen soll image/svg+xml Image Teaser „Leserbriefe“ 2015-09-23 de Meinung Ihre Leserbriefe Über unser Kontaktformular können Sie uns gern Lob, Kritik, Ideen oder andere Anmerkungen zu aktuellen Themen aus Ihrer Region, MV und der Welt zusenden. Wir freuen uns auf Ihre Meinung. Hier geht es zum Formular.