Volltextsuche über das Angebot:

19 ° / 14 ° wolkig

Navigation:
Streit um Imbiss auf Insel Poel

Gollwitz Streit um Imbiss auf Insel Poel

Ulrike Heyen kämpft um ihre Existenz in Gollwitz auf der Insel Poel. Aus Sicht von Behörden ist der Standort nicht genehmigungsfähig.

Voriger Artikel
Targobank zieht positive Bilanz
Nächster Artikel
Gute Geschäfte mit Sensoren

Ulrike Heyen möchte weiterhin hier ihren Strandimbiss betreiben. Viele Jahre war das an der Stelle möglich. Jetzt nicht mehr!?

Quelle: Hoffmann, Heiko

Gollwitz. Viele Jahre hat sich niemand am Imbiss zwischen Strand und Küstenwald in Gollwitz auf der Insel Poel gestört. Auch die erste Saison von Ulrike Heyen verlief glatt. Doch damit ist Schluss. Der Imbiss soll weg.

Die Poelerin hat Existenzängste. Seit Monaten kämpft sie um ihren Strandimbiss. Heyen versucht sich dem Behörden-Dschungel aus Forstamt, Naturschutzbehörde und Bauamt des Landkreises sowie Gemeinde Insel Poel zu erwehren.

In diesem Jahr wird der Standort noch geduldet. Karfreitag darf Ulrike Heyen öffnen. Doch nach den Osterfeiertagen muss sie schließen und kann erst Mitte Mai wieder mit dem Verkauf beginnen. „Für mich sind damit erhebliche finanzielle Einbußen verbunden“, klagt die Poelerin.

Nach der Saison soll endgültig Schluss sein. Die Suche nach einem alternativen Standort gestaltet sich schwierig. Eine Stelle am Feldrand lehnt sie ab, weil diese zu unattraktiv sei. Heyen: „Ich will eine langfristige Lösung!“

Heiko Hoffmann

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Wirtschaft
Verlagshaus Wismar

Mecklenburger Straße 28
23966 Wismar

Öffnungszeiten:
Montag bis Donnerstag 10.00-17.00 Uhr
Freitag 10.00-16.00 Uhr

Leiterin Lokalredaktion: Kerstin Schröder
E-Mail: wismar@ostsee-zeitung.de
Telefon: 0 38 41 / 415 65

Ticket- und Anzeigenverkauf: 03841 / 41550.

Städtewetter
Heute -° / -° -
- -°/-° -
- -°/-° -
RSS-Feeds

Wissen, was in Rostock und der Welt los ist

Benjamin Barz Ostsee-Zeitung Ostsee-Zeitung Lererbriefe, Meinung, Teaser der den User auf die Seite "Leserbriefe" führen soll image/svg+xml Image Teaser „Leserbriefe“ 2015-09-23 de Meinung Ihre Leserbriefe Über unser Kontaktformular können Sie uns gern Lob, Kritik, Ideen oder andere Anmerkungen zu aktuellen Themen aus Ihrer Region, MV und der Welt zusenden. Wir freuen uns auf Ihre Meinung. Hier geht es zum Formular.