Menü
Ostsee Zeitung | Ihre Zeitung aus Mecklenburg-Vorpommern
Anmelden
Wismar Top-Ausbilder, Top-Lehrling: Egger-Werke ausgezeichnet
Mecklenburg Wismar Top-Ausbilder, Top-Lehrling: Egger-Werke ausgezeichnet
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
06:36 28.03.2014
Industriemechanikerin Olga Petrov hat den Bogen beim Schweißen raus. 23-Jährige, die bei Egger in Wismar gelernt hat, hat ihre Prüfung vor der IHK hat sie als Klassenbeste abgeschlossen. Fotos: Sylvia Kartheuser Quelle: Sylvia Kartheuser
Anzeige
Wismar

Nach 2012 und 2013 sind die Egger-Werke in Wismar erneut von der Industrie- und Handelskammer (IHK) zu Schwerin als Top-Ausbildungsbetrieb ausgezeichnet worden. Damit will die IHK die besonderen Leistungen von Unternehmen für eine qualitativ hochwertige Ausbildung, in der Berufsorientierung und der Entwicklung von Fachkräfte anerkennen und würdigen.

„Leider hat sich diese Auszeichnung bei den Jugendlichen noch nicht als Marke durchgesetzt“, bedauert Egger-Geschäftsführer Ralf Lorber. Aber immerhin lasse sich damit Werbung machen, „und vielleicht können wir darüber den einen oder anderen Jugendlichen für unseren Betrieb gewinnen“, fährt Lorber fort.

Wie gut Egger als Ausbilder ist, beweist Olga Petrov. Die 23-Jährige hat in dieser Woche ihre Lehre zum Industriemechaniker abgeschlossen - als Klassenbeste. Sie war bei dem Hersteller von Holzwerkstoffen der erste weibliche Azubi in dem klassischen Männerberuf.

Ihr Ausbilder Heiko Böhnke, der anfangs durchaus Vorbehalte hatte, sagt jetzt: „Das war fast ein Selbstläufer, so gut ist das gelaufen.“ Er wünscht sich mehr engagierte Lehrlinge wie die junge Frau aus Wismar.

 



Sylvia Kartheuser

Der Eigenbetrieb hofft, mit den neuen Angeboten mehr Fahrgäste anzulocken.

27.03.2014

Mit Gong und Stoppuhr in sieben Minuten zu einem Job. An elf Tischen gab es zwischen Arbeitgebern und 27 arbeitsuchenden Frauen einen Vorstellungsmarathon.

27.03.2014

Osterwochenende mit Kiten, Sandburgen bauen, Kletterwald, Feuer und Töpfermarkt geplant.

27.03.2014
Anzeige