Volltextsuche über das Angebot:

11 ° / 9 ° Regen

Navigation:
Unesco-Beirat für Kabinen-Hotel

Wismar Unesco-Beirat für Kabinen-Hotel

Auf der Freifläche am früheren Holzhafen in Wismar entstehen mehrere Gebäude für ein Kabinen-Hotel der Werft. Geplant ist auch eine Parkpalette für die Beschäftigten.

Voriger Artikel
MV-Werften verdoppeln Mitarbeiterzahl
Nächster Artikel
Was heute in MV wichtig wird

Noch eine freie Fläche im früheren Holzhafen – bis auf die Möbelmanufaktur und das Geschäft für Bootszubehör und Fischereibedarf. Das Grundstück hat die Werft bereits für die neue Unterkunft erworben.

Quelle: Heiko Hoffmann

Wismar. Das geplante Kabinen-Hotel auf der Freifläche des früheren Holzhafens in Wismar hat eine wichtige Hürde genommen. Der Unesco-Sachverständigenbeirat für das Welterbe in Wismar, der die Stadt bei Bauvorhaben maßgeblich berät, hat grünes Licht für das Projekt gegeben.

Vorgesehen sind mehrere Gebäude, zwei- bis viergeschossig, sowie eine Parkpalette. Von 500 Einzelkabinen, wie sie auf Kreuzfahrtschiffen verbaut werden, ist die Rede.

Am Mittwoch besucht der Premierminister von Malaysia, Najib Razak, Wismar. Er will sich über die Pläne der MV-Wertfengruppe vor Ort informieren.

Heiko Hoffmann

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr zum Artikel
Wolgast

Weiteres Küstenwachboot für Saudi Arabien hat die Schiffbauhalle verlassen

Kostenpflichtiger Inhalt mehr
Mehr aus Wirtschaft
Beilagen
Städtewetter
Heute -° / -° -
- -°/-° -
- -°/-° -
RSS-Feeds

Wissen, was in Rostock und der Welt los ist