Volltextsuche über das Angebot:

3 ° / 1 ° wolkig

Navigation:
Unesco-Beirat für Neubau auf dem Theaterplatz

Wismar Unesco-Beirat für Neubau auf dem Theaterplatz

Grünes Licht hat der Unesco-Sachverständigenbeirat für die Bebauung des Theaterplatzes in der Mecklenburger Straße in Wismar gegeben.

Voriger Artikel
Wirtschaft in Westmecklenburg bleibt auf Wachstumskurs
Nächster Artikel
Wirtschaftsförderung: Weg frei für einen Neuanfang

Die Animation zeigt den Neubau eines Wohn- und Geschäftshauses an der Ecke Mecklenburger Straße/Kleinschmiedestraße.

Quelle: Beck Interpolar

Wismar. Der Unesco-Sachverständigenbeirat hat seine Zustimmung für den geplanten Neubau auf dem Theaterplatz in der Mecklenburger Straße in Wismar gegeben. Die Hochbauarbeiten für das Wohn- und Geschäftshaus sollen im März nächsten Jahres beginnen.

„Wir haben das gute Ende eines nicht kurzen Weges“, so Prof. Volkwin Marg, Vorsitzender des Expertengremiums, das die Hansestadt bei Gestaltungsfragen in der Altstadt berät.

Um die Gestaltung war heftig gerungen worden. Vorgesehen sind 26 Wohnungen, 39 Parkplätze in einer Tiefgarage und eine Gewerbeeinheit.

Hoffmann, Heiko

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr zum Artikel
OZ-Bild
mehr
Mehr aus Wirtschaft
Benjamin Barz ? Ostsee-Zeitung Hilfe Aktion Wohltaetigkeit Teaser der den User auf die Seite "Helfen bringt Freude" führen soll image/svg+xml Image Teaser „Helfen bringt Freude“ 2015-11-30 de Aktion Helfen bringt Freude Seit 27 Jahren engagieren sich unsere Leser zusammen mit der OZ für sozial schwache Familien, Kinder sowie gemeinnützige Projekte in Mecklenburg-Vorpommern. Wie Sie in diesem Jahr helfen können, erfahren Sie hier.
Verlagshaus Wismar

Mecklenburger Straße 28
23966 Wismar

Öffnungszeiten:
Montag bis Donnerstag 10.00-17.00 Uhr
Freitag 10.00-16.00 Uhr

Leiterin Lokalredaktion: Kerstin Schröder
E-Mail: wismar@ostsee-zeitung.de
Telefon: 0 38 41 / 415 65

Ticket- und Anzeigenverkauf: 03841 / 41550.

Städtewetter
Heute -° / -° -
- -°/-° -
- -°/-° -
RSS-Feeds

Wissen, was in Rostock und der Welt los ist