Volltextsuche über das Angebot:

18 ° / 15 ° Regenschauer

Navigation:
Vertrag soll Wirtschaft wachsen lassen

Wismar/ Schwerin Vertrag soll Wirtschaft wachsen lassen

Als „zentrales Instrument für eine positive wirtschaftliche Entwicklung vor allem in Westmecklenburg“ bezeichnet Siegbert Eisenach, Hauptgeschäftsführer der Industrie- ...

Wismar/ Schwerin. Als „zentrales Instrument für eine positive wirtschaftliche Entwicklung vor allem in Westmecklenburg“ bezeichnet Siegbert Eisenach, Hauptgeschäftsführer der Industrie- und Handelskammer (IHK), den nun geänderten Staatsvertrag über die Zusammenarbeit in der Metropolregion Hamburg.

Damit sei ein wichtiger Meilenstein erreicht und die Erweiterung der Metropolregion Hamburg um Partner aus der Wirtschaft sowie der Landeshauptstadt Schwerin und dem Altkreis Parchim auf der Zielgeraden. Alle Wirtschaftbereiche sollen davon profitieren. In Projekten können nun gemeinsame Lösungen erarbeitet werden. Beispielsweise bei der Verbesserung der Angebotsqualität und -vielfalt für ausländische Touristen. Auch Pendler profitieren von der Zusammenarbeit durch die Unterstützung von „Park and Ride“ oder „Bike and Ride“-Angeboten.

Die IHK kann künftig im Interesse der Unternehmen aus Westmecklenburg noch intensiver an der Konzeption und Umsetzung von Projekten mitarbeiten. „Der Erfolg der künftigen wirtschaftlichen Entwicklung in der gesamten Metropolregion Hamburg hängt davon ab, in welchem Maße es uns gelingt durch eine gute Zusammenarbeit Synergien zu bündeln um Herausforderungen wie beispielsweise die Sicherung des Fachkräftebedarfs zu meistern“, sagt Eisenach. Die Erweiterung soll zum 1. März rechtskräftig werden.

OZ

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr zum Artikel
Ahrenshoop

Übernachtungszahlen während der Nachsaison schnellen hoch

Kostenpflichtiger Inhalt mehr
Mehr aus Wirtschaft
Verlagshaus Wismar

Mecklenburger Straße 28
23966 Wismar

Öffnungszeiten:
Montag bis Donnerstag 10.00-17.00 Uhr
Freitag 10.00-16.00 Uhr

Leiterin Lokalredaktion: Kerstin Schröder
E-Mail: wismar@ostsee-zeitung.de
Telefon: 0 38 41 / 415 65

Ticket- und Anzeigenverkauf: 03841 / 41550.

Städtewetter
Heute -° / -° -
- -°/-° -
- -°/-° -
RSS-Feeds

Wissen, was in Rostock und der Welt los ist

Benjamin Barz Ostsee-Zeitung Ostsee-Zeitung Lererbriefe, Meinung, Teaser der den User auf die Seite "Leserbriefe" führen soll image/svg+xml Image Teaser „Leserbriefe“ 2015-09-23 de Meinung Ihre Leserbriefe Über unser Kontaktformular können Sie uns gern Lob, Kritik, Ideen oder andere Anmerkungen zu aktuellen Themen aus Ihrer Region, MV und der Welt zusenden. Wir freuen uns auf Ihre Meinung. Hier geht es zum Formular.