Volltextsuche über das Angebot:

4 ° / 1 ° wolkig

Navigation:
Wirtschaftsinitiative geehrt

Wismar Wirtschaftsinitiative geehrt

Das Bundesministerium für Arbeit und Soziales zeichnete die Initiative Ostseeraum Wismar für ihr Engagement bei der Sicherung von Fachkräften aus.

Voriger Artikel
Was heute in MV wichtig wird
Nächster Artikel
Wismarer Initiative in Berlin geehrt

Preisübergabe an die Wismarer Wirtschaftsinitiative in Berlin: Daniel Krabbe („Wow“-Projektkoordinator), Dr. Martin Wansleben (Hauptgeschäftsführer des Deutschen Industrie- und Handelskammertages), Thorben Albrecht, Ralf Lorber, Uwe Dotzlaff (Projektberater „Wow“, v. l.).

Quelle: Ingo Heine

Wismar. Für ihren besonderen Einsatz bei der Fachkräftesicherung wurde die Wirtschaftsinitiative Ostseeraum Wismar (Wow) in Berlin geehrt.

Neun Unternehmen, zumeist aus Wismar, werben zusammen dafür, dass die Schulabgänger, Azubis und Arbeitnehmer in der Region bleiben.

„Wir haben mal überschlagen: Alleine in den nächsten zehn Jahren fehlen uns 2500 Fachkräfte“, fasst Ralf Lorber von Egger Holzwerkstoffe die Zahlen für die Firmen des Netzwerks zusammen.

Sven Asmus

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr zum Artikel
Bayreuth/London

Für knapp 9000 deutsche Unternehmen könnte ein Austritt Großbritanniens aus der EU juristisch kompliziert werden. Sie haben nämlich eine Gesellschaftsform nach britischem Recht gewählt.

mehr
Mehr aus Wirtschaft
Beilagen
Städtewetter
Heute -° / -° -
- -°/-° -
- -°/-° -
RSS-Feeds

Wissen, was in Rostock und der Welt los ist