Volltextsuche über das Angebot:

9 ° / 7 ° Sprühregen

Navigation:
Zweite Halbzeit der Kreuzfahrtsaison beginnt

Wismar Zweite Halbzeit der Kreuzfahrtsaison beginnt

Noch vier Anläufe sind in diesem Jahr geplant. Geschäftsführer der CCCW zufrieden, sieht aber noch Steigerungspotenzial. Der Ausbau einer Kreuzfahrtpier soll 2017 beginnen.

Voriger Artikel
Sondertransporte quer durch Europa
Nächster Artikel
Zweite Halbzeit für Kreuzfahrtsaison beginnt

Erste Zaunfelder entlang der historischen Wismarer Hafenspeicher bilden bereits den Anfang für die sicherheitsrelevante Umgestaltung am Kreuzfahrtanleger an der Stockholmpier.

Quelle: Hans-Joachim Zeigert

Wismar. Vier Schiffe waren bereits bereits da, vier Schiffe kommen noch. Die zweite Halbzeit der Kreuzfahrersaison beginnt. Als besonders erfreulich hebt Veit Hürdler, Columbus Cruise Center Wismar (CCCW), das jüngste Passenger Ranking, sprich eine Bewertung der Passagiere, hervor. Diese fiel für Wismar, welches damit unter den 75 weltweit schönsten Häfen eingeordnet wird, erstklassig aus.

Aktuell haben sich für das kommende Jahr bereits zehn Schiffe für Wismar angemeldet. Dazu Hürdler: „Damit sind wir zunächst zufrieden, es ist allerdings noch ausbaufähig.“

Die längst geplanten baulichen Maßnahmen an der künftigen Kreuzfahrtpier starten ebenfalls. „Wir sind jetzt in der Ausführungsplanung, ab 2017 sollen dort kleine Gebäude und Entsorgungsanlagen entstehen und eine Erschließungsstraße wird ebenfalls gebaut“, sagt Bürgermeister Thomas Beyer (SPD).

Hans-Joachim Zeigert

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr zum Artikel
OZ-Bild
mehr
Mehr aus Wirtschaft
Beilagen
Städtewetter
Heute -° / -° -
- -°/-° -
- -°/-° -
RSS-Feeds

Wissen, was in Rostock und der Welt los ist