Menü
Ostsee Zeitung | Ihre Zeitung aus Mecklenburg-Vorpommern
Anmelden
Wismar Wirtschaftsgemeinschaft hat neuen Vorstand
Mecklenburg Wismar Wirtschaftsgemeinschaft hat neuen Vorstand
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
00:09 13.06.2018
Der WWG-Vorstand (v. l.): Jan-Arne Hoffmann, Dr. Wieland Kirchner, Jörg Denecke, Silke Wemme-Spiller, Norbert Preuss, Carsten Oettle, Jens Kohagen, Ralf Riebschläger, Manuel Krastel und Alexander Fenner. Nicht auf dem Foto: René Wenzel. Quelle: Foto: Wwg
Wismar

Die Mitglieder der Wismarer Wirtschaftsgemeinschaft (WWG) haben ihren neuen Vorstand gewählt. Sie schenkten wiederum Dr. Wieland Kirchner ihr Vertrauen. Der Inhaber einer Bauberatungskanzlei ist auch in den nächsten zwei Jahren als Vorsitzender im Einsatz. Jörg Denecke (Pfiff Möbel GmbH) bleibt der 1. Stellvertreter, Silke Wemme-Spiller (Autoglas und Bosch Service Wemme) die 2. Stellvertreterin. Manuel Krastel (Sparkasse Mecklenburg-Nordwest) ist weiterhin Schatzmeister. Neben den langjährig tätigen Beisitzern Jan-Arne Hoffmann (Volks- und Raiffeisenbank eG), Carsten Oettle (Fielmann AG & Co. OHG), Norbert Preuss (Hotelbetriebsgesellschaft Alter Speicher mbH) und Ralf Riebschläger (Deutsche Vermögensberatung AG) wurde der neue Vorstand durch Alexander Fenner (TÜV Nord Mobilität GmbH & Co. KG), Malermeister Jens Kohagen sowie René Wenzel (KIS Kran- und Industrieservice GmbH) ergänzt.

Ein großer Dank ging an Karlheinz Paetow. Nachdem er insgesamt 26 Jahre im Vorstand der WWG tätig war, davon vier Jahre als Vorsitzender, wurde er nun zum Ehrenmitglied der Gemeinschaft ernannt.

Mit dem Blick auf künftige Aufgaben ging Dr. Wieland Kirchner unter anderem auf die Themen Berufsorientierung sowie Fachkräftegewinnung ein und beschrieb die wirtschaftlichen Herausforderungen, vor denen Wismar in den nächsten Jahren steht.

Der neue Vorstand möchte in den kommenden zwei Jahren die mittlerweile traditionellen Veranstaltungen weiterführen, Informationsabende zu verschiedenen Themen gestalten, Zusammenkünfte mit Politik und Verwaltung durchführen sowie ein geselliges kulturvolles Beisammensein in verschiedensten Formen für die Mitglieder organisieren.

OZ

Mehr zum Thema

Schneller Fahndungserfolg im Fall des getöteten Mädchens Susanna aus Mainz: Der tatverdächtige Flüchtling ist im Nordirak festgenommen worden. Bundesinnenminister Seehofer freut sich - auch über die Zusammenarbeit mit den kurdischen Sicherheitsbehörden.

09.06.2018

Im August ist Pianistin Hélène Grimaud bei den Festspielen Mecklenburg-Vorpommern in Redefin und Neubrandenburg zu Gast – vorab sprach sie über ihre Tour, ihre Liebe zu Wölfen und den Ausbruch aus dem Alltag.

09.06.2018
Politik Ist die Staatengruppe am Ende? - Trumps Zorn trifft die G7 wie ein Blitz

Schluss, Aus, doch keine gemeinsame G7-Erklärung. Dabei hatte sich die Gruppe mit Ach und Krach dazu durchgerungen. Dann schlägt Donald Trump zu, wie ein zorniger, ferner Rachegott. Alles auf Anfang.

11.06.2018

Tennis: Die Herren 40 des TC Weiß-Rot bezwingen Blau-Weiß Rostock mit 4:2 / Boltenhagen gelingt erster Erfolg in der Oberliga

13.06.2018

Bei den deutschen Jugendmeisterschaften in Kiel gewann Lina Besel (Blau-Weiß Neukloster) in der Altersklasse U 14 mit 808 Holz die Silbermedaille. Sie wiederholte damit ihren Erfolg vom Vorjahr.

13.06.2018

Der Bohlekegler Arno Hoppe (Lok Wismar) verpasste bei den deutschen Meisterschaften in Neumünster nur knapp eine Medaille.

13.06.2018