Menü
Ostsee Zeitung | Ihre Zeitung aus Mecklenburg-Vorpommern
Anmelden
Wismar Wismar: Gesunkener Fischkutter geborgen
Mecklenburg Wismar Wismar: Gesunkener Fischkutter geborgen
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
15:55 03.11.2018
Er ist wieder oben - der Fischkutter, der im Wismarer Hafen gesunken ist. Quelle: Christin Tute
Wismar

Es ist geschafft: Anderthalb Wochen nach dem Untergang eines Fischkutters im Wismarer Hafen ist er wieder oben. Die Aktion, das 70 Jahre alte Boot „Jas von Mund“ wieder an die Wasseroberfläche zu holen, gestaltet sich schwierig. Grund: Es hätte dabei auseinanderbrechen können, das soll unbedingt verhindert werden. Denn der Eigentümer möchte den Kutter nicht aufgeben, sondern reparieren lassen und darauf künftig wieder Fischbrötchen verkaufen.

Viele Neugierige haben die tagelangen Bergungsarbeiten im Alten Hafen verfolgt. Dort hatte bereits am Montag ein großer Kran das Boot an den Haken genommen. Zuvor haben Tauchern dem Schiff mehrere Gurte um den Rumpf gelegt, mit denen der 30 Tonnen schwere Kutter seither ganz langsam nach oben gehoben wird – fast in Zeitlupe. Heute am Sonnabend ist es endlich geschafft worden – das Boot ist wieder oben. Nun soll es repariert werden und danach aus eigener Kraft in die Werft fahren.

Die Ursache des Unterganges ist noch unklar – die soll von einem Gutachter geklärt werden. Der Besitzer des Kutter hatte kurz nach dem Unglück vermutet, dass vielleicht ein Baumstamm ein Leck in den Rumpf geschlagen hat. Im benachbarten Seehafen wird regelmäßig Holz umgeschlagen. Und nach dem Vorfall ist ein Baumstamm aus dem Wasser gezogen worden, er liegt jetzt wenige Meter von der Unglücksstelle entfernt.

Die Bergung des in Wismarer Hafen gesunkenen Kutter zieht sich hin

Kerstin Schröder

Die Novemberlichter gehören zu Wismar wie das Schwedenfest oder die Hafentage –am Wochenende sind wieder tausende Menschen unterwegs und ließen sich verzaubern.

03.11.2018

Ehrengast auf der Sportgala am 17. November in Wismar ist Radsportler Stefan Nimke. Der Schweriner errang Medaillen bei Olympischen und bei Paralympischen Spielen.

03.11.2018

Der Kreissportbund Nordwestmecklenburg und die OSTSEE-ZEITUNG suchen die Sportler des Jahres 2018. Insgesamt 20 Einzelsportler und Mannschaften sind nominiert. Wer gewinnt den Sport-Oscar?

03.11.2018