Menü
Ostsee Zeitung | Ihre Zeitung aus Mecklenburg-Vorpommern
Anmelden
Wismar Wismar: Preis für kleine Filmemacher
Mecklenburg Wismar Wismar: Preis für kleine Filmemacher
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
00:00 15.06.2017

Große Freude in Wismar: Der Animationsfilm „Die Schmetterlingsfamilie“ der Medienwerkstatt Wismar in Kooperation mit der DRK-Kita „Am Holzhafen“ hat im Wettbewerb „Gib mir Fünf!“ beim Mo & Friese KinderKurzFilmFestival Hamburg den dritten Platz belegt.

„Gib mir Fünf!“ richtet sich an Kinder bis 13 Jahre und hatte in diesem Jahr das Thema „Natur pur“. In den neun nominierten Filmen wurde zur Rettung unserer Umwelt aufgerufen. Die jungen Nachwuchsregisseure entpuppten sich als wahre Umweltaktivisten. In der Begründung der Jury zum Beitrag aus Wismar heißt es: „Uns hat die komplexe Geschichte des Films gefallen. Man konnte sich gut in den neugeborenen Schmetterling hineinversetzen. Der Kleine hat sich was getraut, und trotz der Probleme am Anfang des Films wird er von den anderen nicht ausgeschlossen.“

Die Kinder der Kita „Am Holzhafen“ waren extra nach Hamburg gereist, um ihren Film vor Publikum zu präsentieren, sich den Fragen der Moderatoren zu stellen und ganz stolz die mit 100 Euro Preisgeld dotierte Auszeichnung entgegenzunehmen.

„Die Schmetterlingsfamilie“ erzählt die Geschichte der frisch geschlüpften „Melissa“, die zuerst mit Problemen zu kämpfen hat und nicht so richtig den Anschluss an ihre Geschwister findet. Doch sie weiß sich zu helfen und freut sich am Ende über den Zusammenhalt ihrer großen Familie. Die Kinder haben die Geschichte eigenständig entwickelt und umgesetzt. Sie bastelten, drehten den Film im Legetrickverfahren, sprachen die Stimmen ein, sangen und suchten passende Geräusche.

OZ

136 Rentner feiern mit dem Bürgermeister

15.06.2017

Die Albanienhilfe Wismar gibt es 25 Jahre. Ein Internat in der Bergregion um Bishnica ist das wichtigste Projekt. Aktuell wird es vor Ort vorbereitet.

15.06.2017

Die Ausstellung „Tüfteln und Knobeln“ im Phantechnikum macht Besucher zu Forschern

15.06.2017
Anzeige