Volltextsuche über das Angebot:

13 ° / 10 ° Regenschauer

Navigation:
Wismar dankt Senioren mit Kaffee und Kuchen

Wismar Wismar dankt Senioren mit Kaffee und Kuchen

Einmal im Jahr lädt Wismar die 70-Jährigen ein, um ihnen mit Kaffee und Kuchen für ihr Engagement zu danken. Etwa 120 der Jahrgänge 1945 und 1946 waren gestern in die Georgenkirche gekommen.

Voriger Artikel
Blumenkübel: Politik fordert klare Regeln
Nächster Artikel
Kripo fahndet nach Räuber

Karin Kutsche, Ilse Greulich, Dorit Kahl und Regina Arendt (v. r., alle 70) beim Seniorennachmittag der Hansestadt Wismar in der Georgenkirche.

Quelle: Sylvia Kartheuser

Wismar. Einmal im Jahr lädt Wismar die 70-Jährigen ein, um ihnen mit Kaffee und Kuchen für ihr Engagement zu danken. Etwa 120 der Jahrgänge 1945 und 1946 waren gestern in die Georgenkirche gekommen. Auch Regina Arendt, Ilse Greulich, Dorit Kahl und Karin Kutsche. Die Schulfreundinnen haben sich 2015 beim ersten Klassentreffen nach 53 Jahren das erste Mal wiedergesehen. „So eine Veranstaltung ist für uns eine schöne Gelegenheit, in Erinnerungen zu kramen“, sagte Karin Kutsche. Bürgermeister Thomas Beyer (SPD) lobte: „Das Gemeinwesen Stadt funktioniert nur, wenn Sie sie als ihr Gemeinwesen empfinden und sich dafür einsetzen.“ Das hätten die 70-Jährigen über Jahrzehnte beispielhaft getan. Erst in diesem Jahr wieder als ehrenamtliche Helfer für die vielen Flüchtlinge.

Sylvia Kartheuser

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Wismar
Verlagshaus Wismar

Mecklenburger Straße 28
23966 Wismar

Öffnungszeiten:
Montag bis Donnerstag 10.00-17.00 Uhr
Freitag 10.00-16.00 Uhr

Leiterin Lokalredaktion: Kerstin Schröder
E-Mail: wismar@ostsee-zeitung.de
Telefon: 0 38 41 / 415 65

Ticket- und Anzeigenverkauf: 03841 / 41550.

Städtewetter
Heute -° / -° -
- -°/-° -
- -°/-° -
RSS-Feeds

Wissen, was in Rostock und der Welt los ist

Benjamin Barz Ostsee-Zeitung Ostsee-Zeitung Lererbriefe, Meinung, Teaser der den User auf die Seite "Leserbriefe" führen soll image/svg+xml Image Teaser „Leserbriefe“ 2015-09-23 de Meinung Ihre Leserbriefe Über unser Kontaktformular können Sie uns gern Lob, Kritik, Ideen oder andere Anmerkungen zu aktuellen Themen aus Ihrer Region, MV und der Welt zusenden. Wir freuen uns auf Ihre Meinung. Hier geht es zum Formular.