Menü
Ostsee Zeitung | Ihre Zeitung aus Mecklenburg-Vorpommern
Anmelden
Wismar Wismar wurde abgehängt!
Mecklenburg Wismar Wismar wurde abgehängt!
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
00:00 15.07.2016

Seit Jahrzehnten wird die Sanierung des Kurt-Bürger-Stadions immer bei Seite geschoben mit der Begründung, es sei dafür kein Geld da. In den vergangenen Jahren wurde im Grunde genommen Flickschusterei betrieben. Doch so wirklich ist nicht viel passiert. So durfte vor fünf Jahren das DFB-Fußballpokalspiel FC Anker gegen den Bundesligisten Hannover 96 aus bautechnischen und Sicherheitsgründen nicht im Wismarer Stadion stattfinden. Stattdessen wurde das Spiel vor 6000 Zuschauern auf der Lübecker Lohmühle ausgetragen. Viele Kleinstädte haben ihre Stadien längst auf Vordermann gebracht und hier die Welterbestadt Wismar abgehängt. Bei anderen Prestigeobjekten sitzt in Wismar die Geldbörse sehr locker in der „Hose“. 3,6 Millionen Euro kostete der „Weinberg“ und das Museum verschlingt rund 12,5 Millionen Euro! Bloß bei der Stadionsanierung bekommen viele „kalte“ Füße! Warum nur?

OZ

Die Gesamtkosten (Stand Juni 2016) belaufen sich auf 5,63 Millionen Euro. Im Einzelnen geht es um diese Abschnitte: 1. Neubau Umkleidegebäude ...

15.07.2016

Der Brand in der früheren psychiatrischen Klinik am Dahlberg ist aufgeklärt. Die Staatsanwaltschaft Schwerin hat gestern beim Amtsgericht Wismar gegen zwei Jugendliche ...

15.07.2016

1. Männermannschaft darf nun Wanderpokal behalten

15.07.2016
Anzeige