Menü
Ostsee Zeitung | Ihre Zeitung aus Mecklenburg-Vorpommern
Anmelden
Wismar Wismarer Akrobatinnen erfolgreich in Selmsdorf
Mecklenburg Wismar Wismarer Akrobatinnen erfolgreich in Selmsdorf
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
16:28 29.10.2018
TSG-Akrobatinnen waren in Selmsdorf erfolgreich. Quelle: Holger Röpke
Seömsdorf

Am Samstag starteten die Akrobaten beim 3. Akrocup in Selmsdorf. Wenn auch nicht alle Übungen so gelaufen sind, wie es erhofft wurde, war die TSG mit 5 Siegen die erfolgreichste Mannschaft. Lisa Frank gelang es auch in ihrem letzten Podestwettkampf dieses Wettkampfjahres, wiederum die Tageshöchstwertung zu erturnen. Nicht so gut lief es bei den Startern in der jüngsten Nachwuchsklasse „D“. Durch kleinere Fehler wurden bessere Platzierungen vergeben. Besser lief es dann in der Klasse „C“. Den Sportlerinnen Lisa Frank, Julie Homuth und Frida Schmidt gelang es bei ihren Starts zweimal den Sieg zu erringen. Der ständige Zweikampf der Gruppe Julie Homuth / Lisa Frank / Frida Schmidt und ihrer Konkurrenz aus Warnemünde endete dieses Mal für beide mit dem gemeinsamen 1.Platz.

Am Start warten die Sportler vom SF Brandenburg 94, Kieler TV, Empor Göhren, SV Warnemünde, TSG Wismar und TAV Selmsdorf.

Für unsere Gruppe und das Paar Tabea Harnack / Feenja Dellin heißt es nun, sich intensiv auf die deutsche Nachwuchsmeisterschaft in 14 Tagen in Kiel vorzubereiten.

Einzelergebnisse in ihren jeweiligen Leistungs-und Altersklassen:

1. Plätze errangen: Podest - Lisa Frank / Paar - Julie Homuth + Meggy Stolle / Gruppe –Julie Homuth +Lisa Frank + Frida Schmidt / Podest - Tabea Harnack / Paar – Marie Grad + Frida Schmidt

2. Plätze errangen: Podest – Talida Maykopf / Paar -Leny Baumgart + Maja Ehrke /Gruppe- Talida Maykopf + Emily Finger + Feenja Dellin

3. Plätze errangen: Paar – Tabea Harnack + Feenja Dellin / Gruppe – Leny Baumgart + Lilli Lange +Maja Ehrke

4. Platz: Podest- Meggy Stolle

5. Platz: Paar – Emily Finger + Luisa Böttcher

6. Platz: Podest – Leonie Belgard

Holger Röpke

Die OZ gibt einen kleinen Überblick über die weltlichen und religiösen Veranstaltungen im Land am 31. Oktober.

29.10.2018

Die in Paris lebende Künstlerin singt von dem, was sich viele unter Paris vorstellen: den heimlichen Rendezvous, den poetischen Ecken, den täglichen Traurig- und Fröhlichkeiten.

29.10.2018

Im Herbst 1918, also vor genau 100 Jahren, begehrten die Deutschen auf gegen das Kaiserreich, eine Flashmobaktion an 47 Bahnhöfen in Deutschland will daran erinnern. Am 4. November ist Wismar dran.

29.10.2018