Volltextsuche über das Angebot:

15 ° / 8 ° Regenschauer

Navigation:
Wismarer Bürgerschaft bei Nordic

Wismar Wismarer Bürgerschaft bei Nordic

Vertreter der Wismarer Bürgerschaft und Bürgermeister Thomas Beyer (SPD) haben die Nordic Yards-Werft in Wismar besucht. Fred G.

Wismar. Vertreter der Wismarer Bürgerschaft und Bürgermeister Thomas Beyer (SPD) haben die Nordic Yards-Werft in Wismar besucht. Fred G. Wegener, Technischer Leiter bei Nordic Yards, und Vertriebsleiter Andreas Amelang gaben einen Überblick über die Entwicklung der Werft sowie aktuelle Projekte. Im Anschluss standen sie Rede und Antwort für die zahlreichen Fragen. Von besonderem Interesse waren dabei die Potenziale des Offshore-Marktes und notwendige politische Rahmenbedingungen, die Entwicklung der Nordic-Projekte sowie die Chancen der Werftengruppe auf dem russischen Schiffbaumarkt.

Anschließend führte Fertigungsleiter Erwin Schröder die 40-köpfige Gruppe über die Werft und zeigte unter anderem Sektionen des im Bau befindlichen Offshore-Serviceschiffes sowie das imposante Fundament (Baseframe) für die Konverterplattform SylWin alpha, das seit dem 23. August für weitere Arbeiten an der Nordseite der Dockhalle liegt.

„Die Hansestadt und ihre Werft — das gehört einfach zusammen“, so der Bürgermeister. Thomas Beyer sagte weiter: „Nordic Yards kann jederzeit auf unsere volle Unterstützung zählen.“ Die Vertreter der Werft hörten das gerne. Vertriebschef Andreas Amelang: „Wir hoffen, mit unserem kleinen Einblick der Stadt für ihr starkes Engagement und ihre konsequente Unterstützung danken zu können.“

 

OZ

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Wismar
Verlagshaus Wismar

Mecklenburger Straße 28
23966 Wismar

Öffnungszeiten:
Montag bis Donnerstag 10.00-17.00 Uhr
Freitag 10.00-16.00 Uhr

Leiterin Lokalredaktion: Kerstin Schröder
E-Mail: wismar@ostsee-zeitung.de
Telefon: 0 38 41 / 415 65

Ticket- und Anzeigenverkauf: 03841 / 41550.

Beilagen
Städtewetter
Heute -° / -° -
- -°/-° -
- -°/-° -
RSS-Feeds

Wissen, was in Rostock und der Welt los ist