Volltextsuche über das Angebot:

3 ° / 1 ° Schneeschauer

Navigation:
Wismarer Polizei sucht Unfallzeugen

Wismar Wismarer Polizei sucht Unfallzeugen

Radfahrer von Auto angefahren - Opfer weiterhin im kritischen Zustand.

Voriger Artikel
Karussells sind da – ab Donnerstag ist Herbstmarkt
Nächster Artikel
Ab nach oben! Drachen fliegen im Wismarer Bürgerpark

Symbolbild: Ein Krankenwagen fährt zum Einsatz

Quelle: Nicolas Armer/dpa

Wismar. Wismar. Die Polizei sucht Zeugen eines Unfalls, der sich am 2. September gegen 12.30 Uhr im Bereich der Dauerbaustelle an der Kreuzung Schweriner Straße/Dr.-Leber-/Dahlmann-/Dankwartstraße in Wismar ereignet hat.

Dort war ein 78-jähriger Radler von einem Pkw Audi angefahren worden (die OZ berichtete). Der Mann wurde dabei lebensgefährlich verletzt. Nach derzeit vorliegenden Erkenntnissen der Polizei ist sein Zustand noch immer als sehr kritisch zu bezeichnen. Zeugen, die den Unfall beobachtet haben oder den Radfahrer kurz vorm Unfall gesehen haben, werden gebeten, sich bei der Polizei in Wismar zu melden (Telefon 03841/2030).

Kerstin Schröder

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr zum Artikel
Greifswald
Marie le Claire, Kaufmännischer Vorstand der Unimedizin Greifswald, im Foyer des Haupthauses am Campus Beitzplatz. Die 35-Jährige kam vor knapp zwei Jahren nach Greifswald, hat für ihren Sparkurs die volle Rückendeckung der Landesregierung.

Warum es beim Sanierungsprozess am Uniklinikum Greifswald gerade nicht um Stelleneinsparungen geht und wie die schwarze Null bis 2019 erreicht werden soll, sagt Marie le Clarie (35), kaufmännischer Vorstand, im Interview mit der OZ.

mehr
Mehr aus Wismar
Benjamin Barz ? Ostsee-Zeitung Hilfe Aktion Wohltaetigkeit Teaser der den User auf die Seite "Helfen bringt Freude" führen soll image/svg+xml Image Teaser „Helfen bringt Freude“ 2015-11-30 de Aktion Helfen bringt Freude Seit 27 Jahren engagieren sich unsere Leser zusammen mit der OZ für sozial schwache Familien, Kinder sowie gemeinnützige Projekte in Mecklenburg-Vorpommern. Wie Sie in diesem Jahr helfen können, erfahren Sie hier.
Verlagshaus Wismar

Mecklenburger Straße 28
23966 Wismar

Öffnungszeiten:
Montag bis Donnerstag 10.00-17.00 Uhr
Freitag 10.00-16.00 Uhr

Leiterin Lokalredaktion: Kerstin Schröder
E-Mail: wismar@ostsee-zeitung.de
Telefon: 0 38 41 / 415 65

Ticket- und Anzeigenverkauf: 03841 / 41550.

Städtewetter
Heute -° / -° -
- -°/-° -
- -°/-° -
RSS-Feeds

Wissen, was in Rostock und der Welt los ist