Menü
Ostsee Zeitung | Ihre Zeitung aus Mecklenburg-Vorpommern
Anmelden
Wismar Wismarer Senioren bei Sportspielen in Güstrow
Mecklenburg Wismar Wismarer Senioren bei Sportspielen in Güstrow
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
00:00 27.06.2017

Wismar/Güstrow. Mit 128 Sportlern aus sieben Vereinen und dem Seniorenbeirat von Wismar nahm der Kreissportbund Nordwestmecklenburg an den diesjährigen Seniorensportspielen in Güstrow teil. Das größte Starterfeld stellte der SV Blau-Weiß Grevesmühlen mit 43 Sportlern. Die insgesamt rund 2000 gemeldeten Senioren hatten die Möglichkeit, verschiedene Sportarten auszuprobieren, Mitmachangebote zu nutzen oder sich bei Workshops sportlich zu betätigen. Während der Eröffnungsveranstaltung auf dem Markt der Barlachstadt wurden langjährige und engagierte Übungsleiter durch Bildungsministerin Birgit Hesse (SPD, 7. v. l.) und Andreas Bluhm (4. v. l.), Präsident des Landessportbundes, ausgezeichnet. Dazu gehörten Sabine Köpcke (6. v. l.) vom ASV Grün Weiß Wismar und Karin Seidel (4. v. r.) vom Rehnaer SV. Die Sportangebote wurden rege genutzt. Auf dem Programm standen unter anderem Drachenboot, Tischtennis, Schach, Fechten, Kantaera, Drums Alive, Wandern und Hockey. Einige Sportler nutzten die Gelegenheit, an Wettkämpfen ihrer Landesfachverbände teilzunehmen. Horst Seider von Lok Wismar erreichte in der Altersklasse M70+ beim Tischtennisturnier den dritten Platz.

FOTO: THOMAS MEYER

OZ

Gewölbe im Kircheninneren saniert / Turmbaustelle bereits Ende Juli abgeschlossen

27.06.2017

Ein betrunkener Autofahrer ist am Sonnabend in Wismar gleich zweimal von der Polizei erwischt worden. Gegen ihn wurden Strafverfahren eingeleitet.

27.06.2017

„Frische und Genuss erleben“ – unter diesem Motto macht die sky-Sommertour heute Halt am sky-Supermarkt in Wismar (Philipp-Müller-Straße 44).

27.06.2017
Anzeige