Volltextsuche über das Angebot:

2 ° / -1 ° Schneeregen

Navigation:
Wismarer bei Ideenwettbewerb prämiert

Wismar/Berlin Wismarer bei Ideenwettbewerb prämiert

Auszeichnung für die Wismarer Hochschule: Die Studenten Ya Hsuan Cheng und Yi Lee Chung, beide aus China, wurden beim diesjährigen Ideenwettbewerb Smart Lighting mit dem zweiten Platz ausgezeichnet.

Wismar/Berlin. Auszeichnung für die Wismarer Hochschule: Die Studenten Ya Hsuan Cheng und Yi Lee Chung, beide aus China, wurden beim diesjährigen Ideenwettbewerb Smart Lighting mit dem zweiten Platz ausgezeichnet. Der Wettbewerb, eine Kooperation der Messe Berlin und der Fachzeitschrift Licht, hatte Studierende der Fachbereiche Produkt-, Kommunikations-, Lighting-Design sowie Elektro- und Informationstechnik vor die Aufgabe gestellt, smarte Lichtlösungen für zu Hause zu entwerfen. Die Preisverleihung fand am Montag bei der Eröffnungsfeier der Elektrofachmesse Belektro in Berlin statt.

Die Wismarer Studenten überzeugten die Jury mit ihrem „Smart Shading System“. Dabei handelt es sich um ein modular aufgebautes Lichtsystem, das einerseits biologisch wirksames Licht erzeugt und andererseits zur Verschattung eingesetzt werden kann. Der Entwurf eignet sich für alle Räume mit geringem Tageslichteinfall, aber auch für Büros, Hotels und Arztpraxen. Gesteuert wird das System über eine Sensorik, die auch manuell beeinflusst werden kann. Die Jury lobte die Umsetzung der Erkenntnisse über biologisch-wirksames Licht in eine innovative Lichtlösung an der Schnittstelle zwischen Licht und Architektur. Die Vermeidung jeglicher Blendung durch einen flächigen Lichtaustritt und die sinnvolle Verbindung von Tages- und künstlichem Licht bildeten weitere Pluspunkte.

Betreut wurden die beiden Studenten bei ihrem Projekt von Professor Michael Rohde und Professor Volker Zölch. Das Preisgeld in Höhe von 1000 Euro wurde von der Messe Berlin gestiftet.

OZ

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr zum Artikel
Themen des Tages
Der Vorlesungsbetrieb in Rostock startet wieder.

Unis in Mecklenburg-Vorpommern starten ins Wintersemester +++ Kreistags-Sitzungen zu Schulsozialarbeit +++ EU-Staaten wollen sich auf Ostsee-Fangmengen einigen +++ Greifswalder Bürgerschaft entscheidet über Pflegedienst

mehr
Mehr aus Wismar
Benjamin Barz ? Ostsee-Zeitung Hilfe Aktion Wohltaetigkeit Teaser der den User auf die Seite "Helfen bringt Freude" führen soll image/svg+xml Image Teaser „Helfen bringt Freude“ 2015-11-30 de Aktion Helfen bringt Freude Seit 27 Jahren engagieren sich unsere Leser zusammen mit der OZ für sozial schwache Familien, Kinder sowie gemeinnützige Projekte in Mecklenburg-Vorpommern. Wie Sie in diesem Jahr helfen können, erfahren Sie hier.
Verlagshaus Wismar

Mecklenburger Straße 28
23966 Wismar

Öffnungszeiten:
Montag bis Donnerstag 10.00-17.00 Uhr
Freitag 10.00-16.00 Uhr

Leiterin Lokalredaktion: Kerstin Schröder
E-Mail: wismar@ostsee-zeitung.de
Telefon: 0 38 41 / 415 65

Ticket- und Anzeigenverkauf: 03841 / 41550.

Städtewetter
Heute -° / -° -
- -°/-° -
- -°/-° -
RSS-Feeds

Wissen, was in Rostock und der Welt los ist