Menü
Ostsee Zeitung | Ihre Zeitung aus Mecklenburg-Vorpommern
Anmelden
Wismar Wismarerin feiert 100. Geburtstag
Mecklenburg Wismar Wismarerin feiert 100. Geburtstag
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
12:35 16.09.2018
Hildegard Schuldt ist 100 Jahre alt geworden. Quelle: Kerstin Schröder
Anzeige
Wismar

Eine große, bunte „100“ schmückt die Tür zu Hildegard Schuldts Zimmer. Die Kaffeetafel ist schon gedeckt, als Michael Berkhahn (CDU) am Sonntagvormittag als Überraschungsgast vorbeischaut. Der stellvertretende Bürgermeister gratuliert der Seniorin zum einem besonderen Jubiläum: Hildegard Schuldt ist gestern 100 Jahre alt geworden.

Wie sie das geschafft hat? „Das weiß ich nicht, aber so einen Tag erlebe ich nicht nochmal“, lacht die rüstige Rentnerin und legt nach: „Zehn weitere Jahre werde ich bestimmt nicht mehr schaffen – oder vielleicht doch!“ Zwei Söhne – Horst und Günter – hat Hildegard Schuldt großgezogen. Im Laufe der Jahre ist ihre Familie stetig gewachsen. Neben vier Enkeln und acht Ur-Enkeln hat die Jubilarin inzwischen auch eine Ur-Ur-Enkelin. Ein Bild des zweijährigen Mädchens steht eingerahmt auf einem Schrank. Und was noch wichtiger ist: „Die Kleine besucht mich“, freut sich Hildegard Schuldt. Sie ist selber in einer großen Familie aufgewachsen, hat drei Brüder und eine Schwester gehabt. Die sind bereits erwachsen, als Hildegard Schuldt als Nachzüglerin die Familie vergrößert. Später arbeitet sie als Sekretärin und Buchhalterin, unter anderem in der Zuckerfabrik und in der Konsumverwaltung für Gaststätten.

Geheiratet hat Hildegard Schuldt zweimal. Ihr erster Mann, der Vater ihrer Söhne, ist im Zweiten Weltkrieg gestorben. Mit ihrem zweiten Mann zieht sie später nach Rostock, doch die Sehnsucht nach ihrer Heimatstadt Wismar, in der sich geboren wurde und aufgewachsen ist, lässt sie nicht los. So kehrt das Ehepaar schließlich zurück.

Im Seniorenheim an der Lübschen Burg verbringt Hildegard Schuldt nun ihren Lebensabend, geht sogar noch mithilfe eines Rollators ein wenig umher. Michael Berkhahn hat ihr nicht nur im Namen der Stadt gratuliert, sondern auch Glückwünsche und 50 Euro von Ministerpräsidentin Manuela Schwesig (SPD) überreicht.

Schröder Kerstin

Mit 80 000 Besuchern gehören die Festspiele Mecklenburg-Vorpommern zu den publikumsträchtigsten Klassik-Festivals in Deutschland. Auch das Abschlusskonzert in Wismar mit dem Pianisten Igor Levit verspricht Musikfreunden ein besonderes Erlebnis.

16.09.2018

Bei der Planung für die neue Hochbrücke in Wismar verfolgt das Land nur noch eine Variante. Bevorzugt wird jetzt die Trasse, die die Stadt favorisiert hat. Inzwischen drängt die Zeit. Das rechnerische Ablaufdatum der Hochbrücke ist im Jahr 2022.

15.09.2018
Wismar Plogging in Wismar - Im Laufschritt Müll sammeln

Bei Plogging wird während des Laufens Müll gesammelt. Mareen und Melanie Tegler starten mit der Aktion am 19. September in Wismar. Wer macht mit?

15.09.2018
Anzeige