Menü
Ostsee Zeitung | Ihre Zeitung aus Mecklenburg-Vorpommern
Anmelden
Wismar Wismarerin ist super Rednerin
Mecklenburg Wismar Wismarerin ist super Rednerin
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
00:05 12.04.2018
Wismar

Wanda Drabon kann gut reden und argumentieren. Das hat die Schülerin des Gerhart- Hauptmann-Gymnasiums Wismar beim Landesfinale von „Jugend debattiert“

Wanda Drabon (19) Quelle: Foto: Privat

unter Beweis gestellt. Die 19-Jährige hat in der Jahrgangsstufe 11. bis 13. Klasse den ersten Platz geholt und fährt nun zum Bundesausscheid nach Berlin.

Unterteilt in zwei Altersgruppen haben die Schüler im Plenarsaal des Landtages zu den Fragen „Soll der Wildschwein-Bestand in Deutschland drastisch reduziert werden?“ und „Soll der Öffentliche Personennahverkehr in MV kostenlos sein?“ diskutiert. Vier junge Redner haben sich für das Bundesfinale am 16. Juni qualifiziert. Die Sieger kommen aus Grevesmühlen, Neubrandenburg, Schwerin und Wismar. „Ich freue mich sehr über den ersten Platz“, sagt Wanda Drabon. Als Preis für ihren Erfolg erhält sie ein fünftägiges Rhetorik-Training, das sie mit den Siegern der anderen Länder auf die Bundesebene des Wettbewerbs vorbereitet.

Wanda Drabon ist eine von insgesamt rund 7000 Jungen und Mädchen in Mecklenburg-Vorpommern, die sich im laufenden Schuljahr an „Jugend debattiert“ beteiligt haben. Dort haben sie gelernt, sich mit gesellschaftspolitischen Themen intensiv auseinanderzusetzen und selbst das Wort zu ergreifen.

ks

Mehr zum Thema

900000 Euro fließen für die Bauarbeiten am Gützkower Gymnasium / Gesamtkosten betragen 2,5 Millionen Euro

07.04.2018

Antisemitismus gibt es von rechts, links und vermehrt auch von muslimischen Migranten. Nicht zuletzt an Schulen. Das alarmiert Bundesregierung und Zentralrat der Juden. Können Meldeauflagen und ein Regierungsbeauftragter das Problem lösen?

08.04.2018

Landrätin soll auf wiederholte Pannen reagieren und die Missstände abschaffen

14.04.2018

Musiker und Schüler spielen für Besucher / Kita stellt sich vor / Gedenken an Kriegstage

12.04.2018

Früherer Grünflächen-Chef nennt als Beispiele Lindengarten, Bürgerpark und Park bei Hochschule

12.04.2018

Russland-Expertin Gabriele Krone-Schmalz stellt vor 200 Besuchern im Zeughaus ihr neues Buch vor

17.04.2018