Menü
Ostsee Zeitung | Ihre Zeitung aus Mecklenburg-Vorpommern
Anmelden
Wismar Wötteln
Mecklenburg Wismar Wötteln
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
00:00 13.08.2016

Dat wiehr vör korten en Snack in en Klönrunn’. Dat güng oewert Äten un ick hew dann secht, dat ick so giern Arwten un Wöttel ät. Dor fröch mi en Frömde, dat heit, hei is keen Mäckelborger, wat ick mit Wötteln meente. As ick em dat verklorte, secht hei tau mi, dat dat Mohrrüben orrer Karotten sünd. Nu wiehr ick oewer ok in de Fohrt un sech, dat dat bi uns so heit un dorbi bliwwt dat. Wenn ick fröher tau mien Murrer secht harr, dat ick „Arwten und Karotten“ hebben wull, harr de ehr Hand an de Stiern vun ehren Lüttsten anlecht un mi schrääg ankäken. Fröher hebben wi tau Huus, wenn wi quengelten, dat wi wat twischendorch tau Äten hebben wull’n, een Wöttel in de Hand krägen un wi wiehren taufräden. Wötteln gew dat äben ut denn egen Gorden, denn na den verläden Kriech wiehr dat allens bäten mau. Un mienen Klauksnacker hew ick noch secht, dat hei man hier nu keene niegen Moden inführen sall, wenn hei mit uns warm warden will. Ick glöw, dat het hei kapiert.

Hinnerk

OZ

Klaus Schnackenberg ist entsetzt. Unbekannte haben ihm in den letzten Tagen zwei Elektrogeräte für einen Pferdeweidezaun gestohlen.

13.08.2016

Tuch- und Seidenhändler Carl Drewes wurde 1850 Wismarer Bürger, 1864 dann Ratsherr und Senator

13.08.2016

Das Highlight des Jahres 2016 in Wismar steht vor der Tür – das Schwedenfest. Und wenn die NDR-Sommertour Station macht, gilt es, die traditionelle Stadtwette zu lösen.

13.08.2016
Anzeige