Menü
Ostsee Zeitung | Ihre Zeitung aus Mecklenburg-Vorpommern
Anmelden
Wismar Zägenfest 2015
Mecklenburg Wismar Zägenfest 2015
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
00:00 16.09.2015

Nu wier in Robertsdörp wedder Zägenfest. Dat wier dat 14. Mal, dat de Robertsdörper dit schöne Fest fiert hebben. Se harrn wedder keen Zäg in ehr Dörp, deshalw hebben se sik een lütt schwart Zäg ut Boiensdörp halt. Klock een sette sik de Festtoch in Bewägung. Vörweg de Zäg un een festlich geschmückter Wagen mit poor Gäst. Dorna käum denn de lange Ümtoch dörch dat Dörp. Väle Lüd harr‘n sik passend tau dat Fest antreckt, so mit schöne Trachten un Koppbedeckung. Up den‘n Festplatz wier een grotes Zelt upbuugt. Buten wür na een korte Begrüßung ierstmal een Polonais danzt. Jeder hett den‘n in dat harfstlich geschmückte Zelt een Platz fun‘n. In dat Festprogramm wiern tauierst de Kinner an. Se hebben den‘n lütten Sketch von de „Räuw“ spält un spärer up de Festwies väl Spaß bi dat Ponyrieden hatt. Tau flotte Musik hebben de iersten denn all mal dat Danzbein schwungen. Dat duerte nich lang‘n, geif dat Kaffee un gauden Kauken. Dorna wür von de Groten dat lütt Spill „Dr.

Schomanskys Sprekstun‘n“ up Platt spält, all hebben väl Spaß dorbi hatt. Lose för de Tombola würden verköfft un väle hebben sik öwer een Gewinn freut. Klock söss geiw dat denn Bratwurst un Wildbraden un dortau ok een gaudes Bier. De Awend is mit flotte Danzmusik un een Uptritt von de Line-Dancer utklungen. Ik segg een grotes Dankeschön an alle Organisatoren von dit schöne Fest.



Mine

Heute erklingt in der St.-Nikolai-Kirche in einem der letzten Sommerkonzerte Musik des Barock von Pachelbel, Bach Marcello und Kellner sowie der Romantik von Röntgen, Flügel und Armingaud.

16.09.2015

Künstler öffnen vom 26. September bis zum 4. Oktober ihre Ateliers

16.09.2015

Stadtvertreter tagten in Grevesmühlen / Verwaltung will Sanierung der Sitzgelegenheiten prüfen / Wotenitzer müssen weiterhin auf Sanierung des Fliederwegs warten

16.09.2015