Volltextsuche über das Angebot:

14 ° / 10 ° Regenschauer

Navigation:
Zahlen und Geschichte

Zahlen und Geschichte

Die Gemeinde Blowatz besteht aus insgesamt neun Ortsteilen. Neben Namensgeber Blowatz sind es Alt Farpen, Damekow, Dreveskirchen, Friedrichsdorf, Groß Strömkendorf, Heidekaten, Robertsdorf und Wodorf.

Die Gemeinde Blowatz besteht aus insgesamt neun Ortsteilen. Neben Namensgeber Blowatz sind es Alt Farpen, Damekow, Dreveskirchen, Friedrichsdorf, Groß Strömkendorf, Heidekaten, Robertsdorf und Wodorf.

Die Gemeinde hat eine Gesamtfläche von 30,21 Quadratkilometer und sie hat 1112 Einwohner, laut dem gültigen Zensus vom 31. Dezember 2015. Die Gemeinde gehört zum Amt Neuburg.

1296 wird Blowatz erstmals urkundlich erwähnt. Damals als Bluadze, auch als Blubatz oder Bluwatze. Heinrich II., Fürst von Mecklenburg, verkaufte die Spanndienste von zwei Hufen in Bluadze an den Landesherrn in Wismar. Ausgrabungen in der Region und über 20 Fundstellen belegen aber, dass es dort bereits im 7. bis 9. Jahrhundert slawische Siedlungen gab.

Der Dreißigjährige Krieg von 1618 bis 1648 forderte auch in Blowatz Opfer. In Heidekaten waren von vier Landleuten noch drei geblieben, in Robertsdorf von elf noch fünf. In Blowatz gab es 1652 gerade einmal drei Bauern und einen Halbhufer.

OZ

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Wismar
Verlagshaus Wismar

Mecklenburger Straße 28
23966 Wismar

Öffnungszeiten:
Montag bis Donnerstag 10.00-17.00 Uhr
Freitag 10.00-16.00 Uhr

Leiterin Lokalredaktion: Kerstin Schröder
E-Mail: wismar@ostsee-zeitung.de
Telefon: 0 38 41 / 415 65

Ticket- und Anzeigenverkauf: 03841 / 41550.

Städtewetter
Heute -° / -° -
- -°/-° -
- -°/-° -
RSS-Feeds

Wissen, was in Rostock und der Welt los ist

Benjamin Barz Ostsee-Zeitung Ostsee-Zeitung Lererbriefe, Meinung, Teaser der den User auf die Seite "Leserbriefe" führen soll image/svg+xml Image Teaser „Leserbriefe“ 2015-09-23 de Meinung Ihre Leserbriefe Über unser Kontaktformular können Sie uns gern Lob, Kritik, Ideen oder andere Anmerkungen zu aktuellen Themen aus Ihrer Region, MV und der Welt zusenden. Wir freuen uns auf Ihre Meinung. Hier geht es zum Formular.