Volltextsuche über das Angebot:

4 ° / 1 ° Regenschauer

Navigation:
Zeitensprünge: Wismarer Schüler gestalten ein Buch

Wismar Zeitensprünge: Wismarer Schüler gestalten ein Buch

Die Klasse 6a der Claus-Jesup-Schule Wismar beteiligt sich am Projekt „Zeitensprünge“ des Landesjugendringes MV. Dabei haben die Schüler das Leben der Wismarer mit dem Meer erforscht.

Wismar. Die Klasse 6a der Claus-Jesup-Schule Wismar beteiligt sich am Projekt „Zeitensprünge“ des Landesjugendringes MV. Dabei haben die Schüler das Leben der Wismarer mit dem Meer erforscht. Die Mädchen und Jungen erkundeten den Schiffbau, die Schifffahrt und die Fischerei von gestern, heute und morgen. Unterstützt wurden sie dabei vom Kreismedienzentrum NWM, das iPads zur Verfügung stellte. Auf der Werft und im Seehafen befragten die Schüler Zeitzeugen und machten Aufnahmen. Bei einer Fahrt mit einem Fischerboot lernten sie die schwere Arbeit eines Fischers kennen. Die Ergebnisse der Erkundungen wurden in einem Buch mit vielen Bildern festgehalten. Bei der Gestaltung halfen Petra Glass und Sylvia Bruse vom Medienzentrum. Das Buch „Zeitensprünge am Hafen von Wismar“ wird ein Teil der Projektpräsentation der Sechstklässler am 18. November zum 12. Jugendgeschichtstag MV in Schwerin sein.

OZ

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr zum Artikel
Wismar
Schulleiter Klaus Sass (r.) und sein Stellvertreter Wilfried Gehrau setzen bei der digitalen Offensive auf die Unterstützung von Sylvia Bruse vom Kreismedienzentrum.

Tablets, kabelloses Internet und digitale Leistungstests / Der Landkreis stattet Schulen nach und nach mit Technik und Endgeräten aus

Kostenpflichtiger Inhalt mehr
Mehr aus Wismar
Benjamin Barz ? Ostsee-Zeitung Hilfe Aktion Wohltaetigkeit Teaser der den User auf die Seite "Helfen bringt Freude" führen soll image/svg+xml Image Teaser „Helfen bringt Freude“ 2015-11-30 de Aktion Helfen bringt Freude Seit 27 Jahren engagieren sich unsere Leser zusammen mit der OZ für sozial schwache Familien, Kinder sowie gemeinnützige Projekte in Mecklenburg-Vorpommern. Wie Sie in diesem Jahr helfen können, erfahren Sie hier.
Verlagshaus Wismar

Mecklenburger Straße 28
23966 Wismar

Öffnungszeiten:
Montag bis Donnerstag 10.00-17.00 Uhr
Freitag 10.00-16.00 Uhr

Leiterin Lokalredaktion: Kerstin Schröder
E-Mail: wismar@ostsee-zeitung.de
Telefon: 0 38 41 / 415 65

Ticket- und Anzeigenverkauf: 03841 / 41550.

Städtewetter
Heute -° / -° -
- -°/-° -
- -°/-° -
RSS-Feeds

Wissen, was in Rostock und der Welt los ist