Volltextsuche über das Angebot:

5 ° / 2 ° bedeckt

Navigation:
Zeugenaufruf nach Sexualdelikt

Herrenburg Zeugenaufruf nach Sexualdelikt

Eine 18 Jahre alte Frau wurde am Sonnabend gegen 16.40 Uhr in Herrnburg so heftig von einem Mann bedrängt, dass ein versuchtes Sexualdelikt nicht ausgeschlossen werden kann.

Herrenburg. Eine 18 Jahre alte Frau wurde am Sonnabend gegen 16.40 Uhr in Herrnburg so heftig von einem Mann bedrängt, dass ein versuchtes Sexualdelikt nicht ausgeschlossen werden kann. Laut Polizeibericht spazierte die Frau aus Herrnburg durch ein Waldstück, als ihr ein unbekannter Mann mit Hund entgegenkam. Er führte obszöne Gesten in ihre Richtung aus, folgte ihr, ergriff sie und versuchte, sie in ein nahegelegenes Gebüsch zu ziehen. Die Frau konnte sich befreien und davonlaufen. Der Täter war etwa 25 Jahre alt, 1,80 Meter groß, hatte sehr kurze, hellblonde Haare und trug eine schwarze Hose. Der Hund wird als Golden Retriever beschrieben. Zeugenhinweise bitte an ☎ 03881/720-0.

OZ

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr zum Artikel
Börzow
Lana (v.l.), Salomé, Emely, Alina, Pia und Sara auf den Ponys des Reitvereins haben mit Trainerin Andrea Bössow (r.) jede Menge Spaß.

Großgemeinde oder nicht – die Börzower identifizieren sich stark mit ihrem Dorf und sind kulturell sehr aktiv

Kostenpflichtiger Inhalt mehr
Mehr aus Wismar
Verlagshaus Wismar

Mecklenburger Straße 28
23966 Wismar

Öffnungszeiten:
Montag bis Donnerstag 10.00-17.00 Uhr
Freitag 10.00-16.00 Uhr

Leiterin Lokalredaktion: Kerstin Schröder
E-Mail: wismar@ostsee-zeitung.de
Telefon: 0 38 41 / 415 65

Ticket- und Anzeigenverkauf: 03841 / 41550.

Städtewetter
Heute -° / -° -
- -°/-° -
- -°/-° -
RSS-Feeds

Wissen, was in Rostock und der Welt los ist