Menü
Ostsee Zeitung | Ihre Zeitung aus Mecklenburg-Vorpommern
Anmelden
Wismar Zu viele Parkplätze in der Altstadt
Mecklenburg Wismar Zu viele Parkplätze in der Altstadt
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
00:00 26.10.2017

Ich muss der Bürgerschaft danken. Ist zwar schon eine Weile her, dass sie einen Antrag abgelehnt hat, der die Aufhebung der Parkzonen A und B in der Wismarer Altstadt zum Zwecke hatte und die Altstadt insgesamt zu einer Parkzone machen sollte: Aber ich will trotzdem Danke sagen. Warum? Nun: Der Morgen begann mit einem Termin außerhalb. Zu weit fürs Rad, zu bequem für den Zug, passend für die Fahrt mit dem Auto. Gedacht, getan und losgestapft. Die Fahrzeugschlüssel in der Hand um die Ecke gebogen. Doch dort, wo der Wagen einst stand, war der Parkplatz leer. Hm. Abgeschleppt? Nee, alles ordnungsgemäß und mit Bewohnerparkausweis abgestellt. Geklaut! Och nö. Und nu’. „Moment, wann willste denn das Ding hier abgestellt haben?“, fragte die Vernunft. Die Antwort war klar, so klar, wie das Bild davon vor meinem inneren Auge. „Hier – Marienkirchplatz.“ – „Kann ja nich sein, is ja nich hier, dein Wagen. Geh’ los. Lauf’ die Straßen ab!“, rief die Vernunft. Gute halbe Stunde später leuchtete mir der Kleine auf vier Rädern entgegen. An vollkommen „falscher“ Stelle. Und dank des Bürgerschaftsbeschlusses musste ich nur eine Zone und 366 Parkplätze absuchen – und kam deshalb auch noch pünktlich zum Termin.

OZ

Mehr zum Thema

Etwa neun Millionen Euro hat Ribnitz-Damgarten als sogenannte liquide Mittel im
„„Sparstrumpf““. In den vergangenen Jahren ist stets weniger Geld ausgegeben worden, als zum jeweiligen Jahresbeginn geplant wurde. Doch hat das zur Folge, dass die Bernsteinstadt jetzt in Geld schwimmt?

21.10.2017

Mit 86 Jahren hat John le Carré noch viel Wut im Bauch. Der britische Schriftsteller wirft der Regierung in London Unfähigkeit vor und fordert zum Widerstand gegen US-Präsident Donald Trump auf, der eine Gefahr für westliche Werte sei.

23.10.2017

Der Schauspieler Charly Hübner hat eine Dokumentation über die linke Band Feine Sahne Fischfilet aus MV gedreht / Es ist auch ein Film über seine eigenen Wurzeln

25.10.2017

Im Zusammenhang mit der Erteilung der Förderzusage für das Projekt „Dynamic“ lud die Europäische Kommission den Wismarer Professor Roland Larek als Referenten zu ...

26.10.2017

Sonderausstellung über Gunther Plüschow im Phantechnikum / Erste Fotos von Feuerland

26.10.2017

Die Mitarbeiterin im Laden wollte den Mann stoppen, er habe sie aber weggeschubst und sei davon gelaufen. Die Polizei nahm sofort die Verfolgung auf.

25.10.2017
Anzeige