Menü
Ostsee Zeitung | Ihre Zeitung aus Mecklenburg-Vorpommern
Anmelden
Wismar Zum dritten Mal Poeler Kohltage
Mecklenburg Wismar Zum dritten Mal Poeler Kohltage
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
00:00 06.10.2017
Kirchdorf

Die Wismarer Heringstage – wer kennt sie nicht? Diese Veranstaltungsreihe in der Hansestadt hat sich etabliert und lockt Gäste aus nah und fern in die Hansestadt. Auf der Suche nach einem Impuls für eine saisonverlängernde Maßnahme wurde festgestellt, dass auch Poel typische Produkte aufzuweisen hat, die in der Geschichte der Insel eine große Rolle spielten. Als erstes fällt jedem natürlich die Rapspflanze ein. Jedoch wissen viele erst, seitdem der Verein „Poeler Leben“ das Poeler Kohlbuch herausgegeben hat, dass die Insel auch einst als „Kohlgarten“ galt – in Gärten, auf Kohlhöfen und auf zahlreichen Äckern wurde der kostbare Vitaminlieferant bereits Ende des 17. Jahrhunderts umfangreich angepflanzt.

Die vergleichsweise lange Lagerfähigkeit und der positive Gesundheitsaspekt sind nur einige wenige Vorzüge der Naturkost. Für die Organisatoren der Kohltage Grund genug, das Augenmerk auf dieses Gemüse zu lenken und durch spezielle „Kulinarikwochen“ weiter zu fördern.

Die Poeler Kohltage haben sich etabliert und finden in diesem Jahr vom 14. Oktober bis 29. Oktober statt. Insgesamt 14 gastronomischen Einrichtungen werden sich mit schmackhaften Rezepten und vielfältigen Zubereitungsmöglichkeiten beteiligen. Eine Übersicht der teilnehmenden Betriebe in Form von Flyern ist in der Poeler Kurverwaltung erhältlich, sowie wird in öffentlichen Anlaufstellen ausgelegt. Den Startschuss der Poeler Kohltage bildet übrigens der Kohlmarkt im Mehrgenerationenhaus Kirchdorf am Sonnabend, 14. Oktober, von 11 bis 16 Uhr.

OZ

Zum vierten Mal findet am 15. Oktober in Wismar Benefizveranstaltung statt

06.10.2017

Kinder und Jugendliche aus Neukloster zeigen ihre erste Ausstellung in der Jugendscheune

06.10.2017

Steppkes der Kita „De lütten Plappersnuten“ aus Proseken bereiten sich auf das Herbstfest vor.

06.10.2017