Volltextsuche über das Angebot:

17 ° / 8 ° wolkig

Navigation:
Zwei Frauen aus Karow nominiert für Schöffenwahl

Dorf Mecklenburg Zwei Frauen aus Karow nominiert für Schöffenwahl

In diesem Jahr finden die Schöffenwahlen an den Gerichten für die Amtsperiode vom 1. Januar 2014 bis zum 31. Dezember 2018 statt. Die Gemeinden sind in die Wahlvorbereitung miteinbezogen und sollen Kandidatenvorschläge unterbreiten.

Dorf Mecklenburg. Die Gemeinde Dorf Mecklenburg wurde aufgefordert, für den Amtsgerichtsbezirk Wismar drei Vorschläge für die Liste zur Wahl der Hauptschöffen zu benennen. In die Liste sind wenn möglich mindestens doppelt so viele Personen aufzunehmen, wie an Hauptschöffen erforderlich sein werden. Bis Dienstagabend hatten sich aus der Gemeinde Dorf Mecklenburg zwei Bewerberinnen zur Verfügung gestellt: Olga Bellmann, 51 Jahre und von Beruf Lehrerin, sowie Nadine Oldenburg, 35 Jahre und von Beruf Steuerfachangestellte. Beide Bewerberinnen wohnen im Ortsteil Karow. Die Gemeindevertreter stimmten der Nominierung einhellig zu. Das Amt eines Schöffen ist ehrenamtlich.

OZ

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Wismar
Verlagshaus Wismar

Mecklenburger Straße 28
23966 Wismar

Öffnungszeiten:
Montag bis Donnerstag 10.00-17.00 Uhr
Freitag 10.00-16.00 Uhr

Leiterin Lokalredaktion: Kerstin Schröder
E-Mail: wismar@ostsee-zeitung.de
Telefon: 0 38 41 / 415 65

Ticket- und Anzeigenverkauf: 03841 / 41550.

Beilagen
Städtewetter
Heute -° / -° -
- -°/-° -
- -°/-° -
RSS-Feeds

Wissen, was in Rostock und der Welt los ist