Menü
Ostsee Zeitung | Ihre Zeitung aus Mecklenburg-Vorpommern
Anmelden
Wismar Zwei Verletzte bei Kollision
Mecklenburg Wismar Zwei Verletzte bei Kollision
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
00:27 16.04.2018
Zwei Fahrzeuge stießen am Sonntag zusammen, zwei Menschen wurden verletzt. Quelle: Foto: Feuerwehr
Wismar

Zwei Menschen sind am Sonntag bei einem Verkehrsunfall verletzt worden. Beteiligt waren zwei Fahrzeuge. Nach ersten Erkenntnissen befuhr ein 47-jähriger Mann aus Wismar die Straße „Am Weißen Stein“ stadteinwärts. Aufgrund eines gesundheitlichen Problems verlor er dann kurzzeitig die Kontrolle über sein Fahrzeug und geriet auf die Gegenfahrbahn, teilte die Polizei mit. Dort kam es dann zu einem Zusammenstoß mit dem Fahrzeug einer 61-jährigen Frau aus dem Landkreis. Die Frau wurde durch den Aufprall in ihrem Fahrzeug eingeklemmt und musste durch die Feuerwehr Wismar befreit werden. Die beiden Unfallbeteiligten wurden zur medizinischen Betreuung ins Sana Hanseklinikum Wismar verbracht. Die Fahrzeuge waren nicht mehr fahrbereit und mussten geborgen werden. Der Gesamtschaden wird auf circa 25000 Euro geschätzt.

OZ

Mehr zum Thema

Das kleine Mädchen (3) aus Sassnitz wurde gehörlos geboren. Ein Implantat im Stammhirn ermöglicht es ihr, akustische Reize wahrzunehmen.

18.04.2018

Im Interview plädiert Ministerpräsidentin Manuela Schwesig dafür, die Diskussion um den Ausbau der Ostsee-Pipeline nach Russland nicht unnötig anzuheizen. Bis zum Sommer soll der Bund zudem definitiv entschieden haben, ob die Darßbahn gebaut wird.

23.04.2018

Regierungs- chefin Manuela Schwesig (SPD) zeigt im Vorpommern- Interview mit der OZ Sympathie für Darßbahn und Nord Stream.

23.04.2018

Wismars Oberliga-Handballerinnen spielen gegen die Reserve der Füchse Berlin nach dramatischem Verlauf 20:20 / Vivien Millrath wird zur tragischen Heldin

16.04.2018

Open-Air-Veranstaltung findet am 11. August statt

16.04.2018

Am Ploggensee wurde gebaggert / Eröffnung erfolgt am 1. Mai

16.04.2018
Anzeige