Volltextsuche über das Angebot:

19 ° / 12 ° Gewitter

Navigation:
Zweiteiliges Seminar zum Thema Kommunikation mit Jugendlichen

Grevesmühlen Zweiteiliges Seminar zum Thema Kommunikation mit Jugendlichen

Aufgrund vielfacher Nachfragen organisiert die Beratungsstelle für sexuelle Gesundheit und Aufklärung (Aids-Hilfe Westmecklenburg) eine zweiteilige Fortbildung zur ...

Grevesmühlen. Aufgrund vielfacher Nachfragen organisiert die Beratungsstelle für sexuelle Gesundheit und Aufklärung (Aids-Hilfe Westmecklenburg) eine zweiteilige Fortbildung zur besseren Kommunikation mit Jugendlichen. Zwei Referentinnen beschäftigen sich mit dem Motto „Neue Wege in der Beziehungsgestaltung und motivierende Gesprächsführung“. Den Anfang macht Familien- und Paarberaterin Judith Kroy am Montag, dem 18. April. Sie zeigt auf, welche Meister der Kommunikation Jugendliche wirklich sind. In einem anschließenden Workshop ist Raum für Fallbeispiele in der Praxis, Reflexion und Beantwortung von Fragen der Seminarteilnehmer. Eine Woche später, am 25. April, spricht Diplom-Psychologin Nicole Bellaire. Ziel ihres Seminars ist es, den Teilnehmern Ideen, Grundhaltungen und Fragetechniken praxisnah und lebendig zu vermitteln, welche die Gesprächsführung mit Jugendlichen erleichtern. Ihr Theorieinput über „lösungsfokussierte Beratung und Kommunikation“ geht von der Grundannahme aus, dass Kommunikationspartner — Erwachsene und Jugendliche oder Klienten — bereits alle Ressourcen zur Lösung ihres Problems in sich tragen.

Beide Seminarabende finden von 16 bis 20 Uhr im Jugendzentrum in Grevesmühlen (Kleine Alleestraße 44) statt.

Der Beitrag für beide Veranstaltungen beträgt 25 Euro. Die Teilnehmerzahl ist begrenzt. Die Anmeldungen werden entgegengenommen bei der Beratungsstelle für sexuelle Gesundheit und Aufklärung in Westmecklenburg in der Mühlenstraße 32 in Wismar.

Anmeldungen auch unter Telefon 03841/214755 oder per Mail unter drisga@wismar.aidshilfe.de

OZ

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr zum Artikel
Stralsund
Die Fachhochschule Stralsund aus der Vogelperspektive. Hier lässt sich mit Blick auf den Strelasund studieren und wohnen.

Fachhochschule wirbt mit Tag der offenen Tür für ein Studium am Sund

Kostenpflichtiger Inhalt mehr
Mehr aus Wismar
Verlagshaus Wismar

Mecklenburger Straße 28
23966 Wismar

Öffnungszeiten:
Montag bis Donnerstag 10.00-17.00 Uhr
Freitag 10.00-16.00 Uhr

Leiterin Lokalredaktion: Kerstin Schröder
E-Mail: wismar@ostsee-zeitung.de
Telefon: 0 38 41 / 415 65

Ticket- und Anzeigenverkauf: 03841 / 41550.

Städtewetter
Heute -° / -° -
- -°/-° -
- -°/-° -
RSS-Feeds

Wissen, was in Rostock und der Welt los ist

Benjamin Barz Ostsee-Zeitung Ostsee-Zeitung Lererbriefe, Meinung, Teaser der den User auf die Seite "Leserbriefe" führen soll image/svg+xml Image Teaser „Leserbriefe“ 2015-09-23 de Meinung Ihre Leserbriefe Über unser Kontaktformular können Sie uns gern Lob, Kritik, Ideen oder andere Anmerkungen zu aktuellen Themen aus Ihrer Region, MV und der Welt zusenden. Wir freuen uns auf Ihre Meinung. Hier geht es zum Formular.