Volltextsuche über das Angebot:

13 ° / 8 ° heiter

Navigation:
Zweiter Frühlingsmarkt im MEZ Gägelow

Gägelow Zweiter Frühlingsmarkt im MEZ Gägelow

Der Landfrauenverein Nordwestmecklenburg präsentiert sich am 4. Mai.

Voriger Artikel
Tipps gegen Trickbetrüger
Nächster Artikel
Zehn Verkehrstote 2012 in Nordwestmecklenburg

Silke Iken (l.) und Gudrun Helmig vom Landfrauenverein. Sie hoffen wieder auf viele Besucher beim Frühlingsmarkt.

Quelle: Christel Ros

Gägelow. Der erste Frühlingsmarkt des Landfrauenvereins Nordwestmecklenburg im vergangenen Jahr im MEZ Gägelow war ein großer Erfolg. „Das hätten wir nicht gedacht“, gesteht Gudrun Helmig. Und so steht die Zweitauflage ins Haus. Am Sonnabend, dem 4. Mai, von 10 bis 17 Uhr sind Interessenten erneut ins MEZ eingeladen. An 14 Ständen haben die Besucher Gelegenheit, sich mit unterschiedlichsten Dingen einzudecken und zugleich zu erfahren, wie vielfältig das Wirken der Landfrauen ist.

Da gibt es Saatgut und Blumenknollen, Ableger und Stauden, Gewürz- und Teepflanzen aus eigenen Gärten. Selbst gemachter Wein, Konfitüren und Gelees runden das Angebot ab, wie auch Gartenkeramik oder modische Handarbeitsartikel. Elfi Brandt, Künstlerin aus Damshagen, wird zudem Aquarelle und Zeichnungen anbieten. Gudrun Helmig ist sich sicher, dass wie im vergangenen Jahr auch wieder viele Besucher ganz gezielt kommen, weil sie etwas Bestimmtes suchen. „Es hat viele interessante Gespräche gegeben“, erinnert sich die Vorsitzende. Das sei nicht zuletzt der Sinn der Sache: sich vorstellen und das Wirken der Landfrauen bekannter machen.

Derzeit gibt es zehn Ortsgruppen von Badow bis Glasin mit rund 200 Mitgliedern zwischen 25 und 85 Jahren. „Jede Ortsgruppe ist anders aufgestellt“, sagt Silke Iken von der Ortsgruppe Badow. Sie ist im Vorstand des Landfrauenvereins mit für die Öffentlichkeitsarbeit zuständig. Sehr gut läuft es in den Gemeinden, in denen beispielsweise ein Dorfgemeinschaftshaus vorhanden ist, das den Landfrauen kostenlos zur Verfügung steht. Dem Verein sei es sehr wichtig, in der Öffentlichkeit wahrgenommen zu werden, nicht zuletzt, um neue Mitglieder zu gewinnen. Was möglicherweise beim Frühlingsmarkt klappen könnte.

Christel Ros

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Wismar
Verlagshaus Wismar

Mecklenburger Straße 28
23966 Wismar

Öffnungszeiten:
Montag bis Donnerstag 10.00-17.00 Uhr
Freitag 10.00-16.00 Uhr

Leiterin Lokalredaktion: Kerstin Schröder
E-Mail: wismar@ostsee-zeitung.de
Telefon: 0 38 41 / 415 65

Ticket- und Anzeigenverkauf: 03841 / 41550.

Beilagen
Städtewetter
Heute -° / -° -
- -°/-° -
- -°/-° -
RSS-Feeds

Wissen, was in Rostock und der Welt los ist