Menü
Ostsee Zeitung | Ihre Zeitung aus Mecklenburg-Vorpommern
Anmelden
Wismar Zweites Mal „Advent im Hof“
Mecklenburg Wismar Zweites Mal „Advent im Hof“
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
00:01 23.11.2016
Sandra Kriegsmann, Jörg Kriegsmann, Andreas Ittrich, Sarah Ittrich und Jutta Kross (v. l.) öffnen am ersten Advent Höfe und hoffen auf viele Besucher. FOTO: NORBERT WIATEREK

. Nach dem Erfolg im vergangenen Jahr gibt es eine Neuauflage von „Advent im Hof“: Sandra und Jörg Kriegsmann sowie Sarah und Andreas Ittrich bieten am Sonntag, 27.

November, auf dem idyllischen Hof an der Beguinenstraße/Ecke Böttcherstraße in Wismar selbst hergestellte Leckereien an. Serviert werden Stollen, Kuchen und Kekse, Glühwein, Kaffee, Tee und hausgemachte Liköre. Außerdem wird Gebasteltes und Genähtes „zu moderaten Preisen und für alle Altersgruppen“ verkauft. Wer also auf der Suche nach Geschenkideen ist, sein Heim in der Adventszeit verschönern oder einfach nur genießen und nette Gespräche führen möchte, ist zwischen 10 und 17 Uhr willkommen. „Im vergangenen Jahr hatten wir schätzungsweise 300 bis 400 Besucher“, sagt Andreas Ittrich und hofft, dass sich die große Resonanz wiederholt. Erstmals ist Jutta Kross dabei. Bei ihrem „Advent im Hinterhof“ bietet sie von 10 bis 18 Uhr hinter dem Haus Dankwartstraße 20 Glühwein und Gebäck an. Jutta Kross plant, einen Teil des Erlöses für ein Projekt zu spenden.

Die Idee für „Advent im Hof“ haben sich die Wismarer von Quedlinburg in Sachsen-Anhalt abgeguckt. Dort gibt es die erfolgreiche Initiative „Advent in den Höfen“ seit Jahren. „Das fanden wir toll. Wir wollen auch etwas für Wismar tun, möchten dafür sorgen, dass die Innenstadt auch in der dunklen Zeit attraktiv ist. Vielleicht gibt es weitere Hof-Besitzer, die mitmachen und eine neue Tradition am ersten Advent begründen“, sagt Jörg Kriegsmann. Vorbild seien die Lesegärten, die sich im Sommer gut etabliert haben.

Kontakt per E-Mail: ostseeglueckvondirundmir@gmx.de Norbert Wiaterek

OZ

Mehr zum Thema

Lebensmittelkontrolleurin würde ohne Angst in jedem Lokal der Region essen

19.11.2016

. Bereits zum 6. Mal luden Aussteller und Golfpark in Rademachers Festscheune zum Adventsmarkt. „42 Aussteller sind in diesem Jahr dabei“, sagte Janine Dähn, Bankettmanagerin in Kaschow.

21.11.2016

Luisa Schubert aus Elmshorn unterstützt Vorweihnachtsaktion für einen guten Zweck in Sassnitz

22.11.2016

Zweite Bauphase hat begonnen / Fußgänger und Autofahrer von Ampelschaltung genervt

23.11.2016

Dor de Temperaturen nu äbendrächtig in Keller gahn, wasst bi mi de Apptit up een deftig Gräunkohläten. Ik vertellte mien Kumpel dorvun.

23.11.2016

Redaktions-Telefon: 03 841/415 622, Fax: -629 E-Mail: lokalredaktion.wismar@ostsee-zeitung.de Sie erreichen unsere Redaktion: Montag bis Freitag: 9 bis 18Uhr, ...

23.11.2016
Anzeige