Menü
Ostsee Zeitung | Ihre Zeitung aus Mecklenburg-Vorpommern
Anmelden
Auto und Verkehr Jeder Fünfte nutzt Handy unerlaubt am Steuer
Mehr Auto und Verkehr Jeder Fünfte nutzt Handy unerlaubt am Steuer
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
09:57 25.10.2017
In Deutschland kommuniziert jeder fünfte Autofahrer per Smartphone am Steuer. Quelle: Monika Skolimowska/dpa
Anzeige
München

Fast jeder fünfte Autofahrer in Deutschland (19 Prozent) telefoniert manchmal am Steuer ohne Freisprechanlage oder tippt Nachrichten ins Smartphone. Das zeigt eine repräsentative Umfrage des Marktforschungsinstituts Innofact.

Besonders jüngere Autofahrer greifen unterwegs zum Handy: Im Alter von 18 bis 29 Jahren nutzt es fast jeder Dritte unerlaubt (31 Prozent). Bei den 30- bis 39-Jährigen sind es fast genauso viele (32 Prozent). Ab einem Alter von 50 Jahren telefoniert oder textet nicht einmal jeder zehnte Autofahrer (8 Prozent).

Im Auftrag des Internetportals Autoscout24 wurden 1008 Autohalter zwischen 18 und 65 Jahren im Oktober 2017 befragt.

dpa/tmn

Mehr zum Thema

Die Neuauflage des A7 hat Audi unter anderem etwas flacher gezeichnet und ihr eine neue Front verpasst. Mehr Platz für Passagiere und Kofferraum will das viertürige Coupé ebenso bieten, wenn es im Frühjahr 2018 auf den Markt kommt.

20.10.2017

Unter keinen anderen Verkehrsbedingungen ist das Auge so gefordert wie bei Dunkelheit und Dämmerlicht. Wer nachts unterwegs ist, sollte zudem bedenken, dass der Körper eigentlich auf Ruhe eingestellt ist.

24.10.2017

Wenn Unfälle mit Tieren passieren, ist die Unsicherheit groß: Einfach wegfahren, das Reh zum Tierarzt bringen oder doch die Polizei rufen? Dabei ist ein überlegtes Vorgehen sehr wichtig, um nicht Ärger mit der Versicherung zu bekommen.

24.10.2017
Anzeige