Menü
Ostsee Zeitung | Ihre Zeitung aus Mecklenburg-Vorpommern
Anmelden
Auto und Verkehr Mangel bei Neuwagen berechtigt zu Fahrzeugrückgabe
Mehr Auto und Verkehr Mangel bei Neuwagen berechtigt zu Fahrzeugrückgabe
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
10:43 04.05.2018
Der Käufer eines gebrauchten Wohnmobils verlangte die Rücknahme, nachdem er ein anhaltendes Ruckeln festgestellt hatte. Das Oberlandesgericht Oldenburg gab ihm Recht. Quelle: Daniel Reinhardt
Anzeige
Oldenburg

Ruckelt ein Neuwagen regelmäßig minutenlang unter Beeinträchtigung der Motorleistung, darf der Kunde das Fahrzeug zurückgeben und den Kauf rückabwickeln. Das zeigt ein Urteil des Oberlandesgerichts Oldenburg (Az.: 1 U 45/16).

Arbeitsgemeinschaft Verkehrsrecht

Er hatte vor Gericht Erfolg. Denn mehr noch als nur bei einem Komfortmangel reduziere das Ruckeln regelmäßig zeitweise die Motorkraft. Die Funktionsbeeinträchtigung trete praktisch bei jeder Fahrt auf. Außerdem gebe es berechtigte Befürchtungen für einen langfristig drohenden Motorschaden. Daher sei das Fahrzeug mangelhaft und der Kauf rückabwickelbar.

dpa/tmn

Mehr zum Thema

Über das Design der Mercedes B-Klasse lässt sich streiten. In puncto Leistung und Qualität sind sich die Experten jedoch einig: Der Senior ist auch noch in älteren Generationen topfit.

02.05.2018

In Europa entwickelt und seit 2010 im Handel: Der Minivan Kia Venga ist ein zuverlässiges Auto mit typischen Macken. Die sieben Jahre Werksgarantie mögen für viele Kunden den Ausschlag geben, sich den Koreaner als Gebrauchtwagen zuzulegen.

01.05.2018

Als Beifahrer im Auto die Füße hochlegen mag für manchen gemütlich sein, doch kann dies schnell gefährlich werden. Unfallforscher der Dekra erklären, was bei einer Vollbremsung passiert.

01.05.2018

Konfigurieren Autokäufer einen Neuwagen, haben sie die Qual der Wahl. Doch kaum sind Modell, Motor, Ausstattung und Zubehör fix, kommt noch der Lack. Uni-, Metallic-, Perleffekt- oder ein Flip-Flop-Lack gefällig? Aber was ist das eigentlich?

04.05.2018

Die Kunden entscheiden sich vor allem für Hybrid-Maschinen. Alles in allem stehen aber klassische Benziner in der Käufer-Gunst ganz oben. Diesel haben zu kämpfen.

03.05.2018

Der Geruch von im Handel üblichen Duftbäumen kann sehr intensiv sein. Wer es im Auto etwas dezenter mag, greift am besten zu einer Holzwäscheklammer mit Zitronenöl.

03.05.2018
Anzeige