Menü
Ostsee Zeitung | Ihre Zeitung aus Mecklenburg-Vorpommern
Anmelden
Auto und Verkehr Pedelec-Helme sollten den Kopf rundum schützen
Mehr Auto und Verkehr Pedelec-Helme sollten den Kopf rundum schützen
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
11:59 13.04.2018
Mit einer höheren Geschwindigkeit steigt auch das Verletzungsrisiko: Pedelec-Fahrer sollten deshalb einen guten Kopfschutz tragen. Quelle: Rainer Jensen
Stuttgart
Auto Club Europa (ACE)

Erhöhten Schutz böten etwa Helme mit mehreren Schichten Polycarbonat. Ideal für das Pedelec seien Modelle, die hinten und an den Seiten tiefer heruntergezogen sind, um den Kopf des Fahrers rundum zu schützen. Auch im Augen- und Ohrenbereich macht mehr Abdeckung Sinn.

Eine spezielle Norm ergänzend zu der CE-Norm (EN 1078) für herkömmliche Fahrradhelme gibt es für Pedelec-Helme laut ACE nicht. In den Niederlanden gelte jedoch eine Helm-Norm für die bis zu 45 Kilometer pro Stunde schnellen S-Pedelecs. Diese Helme seien auch hierzulande verbreitet und hätten im vorderen Bereich und an den Schläfen einen verstärkten Aufbau, erklären die Experten.

Helmpflicht besteht in Deutschland für S-Pedelecs, nicht aber für normale Pedelecs, die verkehrsrechtlich als Fahrräder gelten.

dpa/tmn

Mehr zum Thema
Auto und Verkehr Akku, Motor, Schaltung - Kaufberatung für E-Bikes

Pedelecs boomen. Gleichzeitig wächst die Produktvielfalt, und die Technik ist komplizierter, als bei einem Fahrrad ohne eingebauten Rückenwind. Die Anschaffung erfordert eine Menge Entscheidungen.

16.04.2018

Einen Fahrraddiebstahl haben vermutlich schon viele Menschen erlebt. Mit einem hochwertigen Schloss lässt sich dagegen vorgehen. Aber welche Eigenschaften sollte die Vorrichtung haben?

14.04.2018

Der Frühling ist da - also rauf aufs Fahrrad und raus in die Natur. Doch vor der Abfahrt prüfen Radler am besten erstmal den korrekten Luftdruck ihrer Reifen, um pannensicher auf Tour gehen zu können.

17.04.2018

Bei einer Überschreitung der vorgegebenen Geschwindigkeit droht Bußgeld. Allerdings muss der Verstoß objektiv ermittelt werden. Eine bloße Schätzung der Gesetzeshüter erfüllt diese Anforderung nicht.

17.04.2018

Eingemottet in der Garage haben viele Fahrräder die letzten Monate verbracht. Doch jetzt geht es wieder auf Tour. Bevor sich Radler nach einer Winterpause in den Sattel schwingen, sollten sie einige Dinge checken.

18.04.2018

Gerade Führerschein-Neulinge neigen dazu, ihre Grenzen auf den Straßen auszutesten. Wenn Fahranfänger in der Folge Regeln brechen, müssen sie ein Aufbauseminar besuchen. Dieses sollte nicht verpasst werden, sonst drohen drastische Konsequenzen.

17.04.2018