Volltextsuche über das Angebot:

4 ° / 0 ° Regen

Navigation:
Sollte man moderne Autos noch „einfahren“?

Nicht mehr selbstverständlich Sollte man moderne Autos noch „einfahren“?

Früher mussten Besitzer eines nagelneuen Autos nach den ersten 1000 gefahrenen Kilometern das Öl wechseln. Heute ist das nicht mehr nötig. Das liegt an der modernen Motorentechnik.

Voriger Artikel
Neue App hilft auf Autoreisen ins Ausland
Nächster Artikel
Was Autofahrer zu MPU wissen müssen

Früher mussten nagelneue Autos richtig eingefahren werden. Das heißt, man musste nach den ersten gefahrenen Kilometern das Motoröl wechseln. Heute ist das überflüssig.

Quelle: Frank Rumpenhorst/dpa

Essen/Hannover. Wie fährt man einen Neuwagen richtig ein? Lange galt es als selbstverständlich, nach den ersten 1000 gefahrenen Kilometern das Motoröl zu wechseln, erklärt der Tüv Nord.

Dafür gab es gute Gründe, denn bei den ersten Bewegungen der Kolben gerieten durch die Reibung stets Partikel ins Öl. Die Ölfilter hatten damit Probleme. Heute gibt es von fast keinem Autohersteller mehr die Empfehlung, das Öl so früh zu wechseln. Denn moderne Motoren haben bereits ab Werk eine sehr geringe Fertigungstoleranz, soll heißen: Alle Bauteile sind nahezu perfekt aufeinander abgestimmt.

Das Öl wird während der ersten 10 000 oder 20 000 Kilometer kaum noch verunreinigt. Außerdem sind moderne Ölfilter heute viel leistungsfähiger als früher, so die Prüforganisation. Dennoch: Neuwagen sollten während der ersten 1000 Kilometer behutsam eingefahren werden.

Auf betont untertouriges Fahren und auf Fahrten mit besonders hoher Drehzahl sollte man besser verzichten - das schone Motor und Getriebe. Helfen könne dabei eventuell auch ein Blick in die Bedienungsanleitung des Herstellers.

dpa/tmn

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr zum Artikel
Recht im Verkehr
Autofahrer müssen auf einem Parkplatz ein Manöver so ausführen, dass die anderen Verkehrsteilnehmer es als solches erkennen.

Auf Parkplätzen herrscht viel Verkehr, und es ist eng. Deswegen müssen die Fahrer hohe Sorgfalt an den Tag legen. Das gilt insbesondere bei Fahrmanövern, wie ein Urteil zeigt.

mehr
Mehr aus Auto und Verkehr
Benjamin Barz Ostsee-Zeitung Ostsee-Zeitung Physik,Kernphysik,Wendelstein,Plasmaphysik,Atome Teaser der den User auf die Themenseite führen soll image/svg+xml Image Teaser Wendelstein 7-X 2015-09-23 de Themenseite Ratgeber - Fahrschule In MV hatten 2015 fast 700 000 Menschen einen Führerschein. Jeder dritte Fahrschüler scheitert jedoch an der theoretischen Fahrprüfung. Damit Sie gut auf den Straßenverkehr vorbereitet sind, haben wir hier einige Tipps zusammengestellt.
Bauen & Wohnen

Hier finden Sie alles rund um die Themen Bauen, Wohnen und Leben. mehr

Tipps & Tricks für Ihren Alltag - In unserem Freizeitportal halten wir Sie mit aktuellen News - rundum die Themen Events, Lifestyle, Reisen und vielfältigen Tipps für die Küche - auf dem Laufenden. mehr

Inhalte zu Events, Veranstaltungen & Messen

Was? Wann? Wo?
Hier finden Sie die Veranstaltungen und Events in Ihrer Nähe. mehr