Volltextsuche über das Angebot:

2 ° / -2 ° Schneefall

Navigation:
Bauen und Wohnen
Ergonomie beachten
Auch der Komfort von Möbeln sollte die Kaufentscheidung wesentlich beeinflussen.

Design, Farbe, Material - das sind die Eigenschaften, auf die Möbelkäufer häufig achten. Doch ebenso wichtig ist der Komfort. Dieser sollte im Fachgeschäft ausgiebig getestet werden.

mehr
Verkehrssicherungspflicht
Nach einem Orkan wie „Friederike“ prüfen Gartenbesitzer am besten, ob die Bäume noch standfest sind.

Auch einige Tage nachdem Orkantief „Friederike“ über Deutschland hinwegzog, ist die Gefahr noch nicht vorüber. Denn Bäume oder Äste können auch nachträglich zu Boden gehen. Gartenbesitzer sollten jetzt Vorsorge treffen.

mehr
Stellplätze weggefallen
Stehen öffentliche Parkplätze für eine Zeit nicht zur Verfügung, können Mieter nicht auf eine Mietminderung pochen.

Anwohner ohne festen Stellplatz leiden unter zu wenigen Parkmöglichkeiten. Gut, wenn der Vermieter auf öffentliche Parkplätze verweisen kann. Doch was passiert, wenn diese wegfallen?

mehr
Haushaltstipp
Alternativ zum Essig können Putzteufel den Haushalt auch mit Zitronensäure reinigen.

Effektiv und ökologisch: So hilft Essig beim Putzen. Wenn da nur nicht der unangenehme Geruch wäre. Dafür gibt es zwei einfache Lösungen.

mehr
Ehrlicher Kassensturz
Wie viel Geld sich Immobilienkäufer von ihrer Bank leihen können, hängt von vielen Faktoren ab. Wichtig ist ein ehrlicher Kasssensturz.

Wer ein Haus bauen oder erwerben will, benötigt zur Finanzierung in aller Regel ein Darlehen. Auf was Verbraucher bei der Berechnung ihrer Kreditfähigkeit achten sollten.

mehr
Wer haftet?
Erwischt ein Handwerker beim Bohren versehentlich eine Leitung, kann das größere Schäden zur Folge haben. Die gute Nachricht für Auftraggeber: Sie bleiben nicht auf den Kosten sitzen.

Versehentlich eine Wasserleitung angebohrt oder ungewollt den Farbeimer umgestoßen - auch dem besten Handwerker kann einmal ein Missgeschick passieren. Doch wer muss für den Schaden aufkommen?

mehr
Energie der Sonne
Die Deutsche Gesellschaft für Sonnenenergie hat errechnet, dass sich in Deutschland so viele kleine Stecker-Solar-Geräte installieren lassen, dass mindestens ein großes Braunkohlekraftwerk mit hohem CO2-Ausstoß überflüssig werden kann.

Wo im Sommer die Sonne das Gesicht bräunt, lässt sich auch Strom produzieren: Für Balkone und Terrassen gibt es günstige Mini-Solaranlagen, die Sonnenenergie einfangen. Lange waren diese in Deutschland nicht erlaubt, das hat sich aber inzwischen geändert.

mehr
Umfrage-Ergebnis
Qualität statt Billigware: Diese Prioritäten setzen Käufer laut einer Umfrage.

Langlebigkeit und Design statt billige Verarbeitung - Deutsche tendieren laut einer neuen Erhebung dazu, mehr Geld in Möbel von guter Qualität zu investieren. Auch das Aussehen und eine für die Umwelt schonende Produktion ist vielen Käufern wichtig.

mehr
Neues von der IMM Cologne
Das Bett Vindö von Carpe Diem Beds steht nur auf einem Mittelfuß. Diesen können Kunden unter einem Teppich verschwinden lassen.

Boxspringbetten gelten mit ihren mehrlagigen Matratzen als sehr bequem. Doch bislang wirkten viele Modelle eher wuchtig und schwer. Das ändert sich 2018: Auf der IMM zeigten einige Hersteller Weiterentwicklungen - und damit luftigere und vielseitigere Modelle.

mehr
Klischee pur
Ein Prinzessinnentraum in Blau? Ja, wenn es sich dabei um die bei Mädchen so beliebte Eiskönigin Elsa aus dem Disneyfilm „Frozen“ handelt. Motto-Zimmer wie dieses zeigt zum Beispiel Möbelhersteller Stor Home auf der Messe IMM in Köln.

Wenn es um ihre eigenen Kinder geht, sind viele Menschen recht konservativ, vermutet die Möbelexpertin Ursula Geismann. Nur so lässt sich erklären, warum bei der Einrichtung von Kinderzimmern aktuell sehr viel Rosa oder Blau, Prinzessin oder Astronaut angesagt ist.

mehr
Wohntrends 2018
Eine lange Tafel für viele Freunde: Große Esstische bleiben im Trend, wie hier zu sehen am Stand von KOINOR auf der IMM.

Auf der Internationalen Möbelmesse IMM sieht man sehr viele Möbel und Einrichtungsideen - einige davon sind Visionen, andere landen später tatsächlich in den Möbelhäusern. Doch welche Trends bringt uns 2018?

mehr
Viel Stauraum und Vitrinen
Auch die gute alte TV-Wand wird durch ein schlankes Sideboard ersetzt, wie Piure das zum Beispiel für das neue Modell NEX vormacht.

Die Gestaltung von Wohnzimmermöbeln unterliegt wechselnden Trends. Warum der gute alte Schrank mittlerweile nicht mehr angesagt ist, zeigt die Internationale Möbelmesse IMM Cologne.

mehr

Tipps & Tricks für Ihren Alltag - In unserem Freizeitportal halten wir Sie mit aktuellen News - rundum die Themen Events, Lifestyle, Reisen und vielfältigen Tipps für die Küche - auf dem Laufenden. mehr