Menü
Ostsee Zeitung | Ihre Zeitung aus Mecklenburg-Vorpommern
Anmelden
Bauen und Wohnen Lagerkeller braucht keinen Bodenbelag
Mehr Bauen und Wohnen Lagerkeller braucht keinen Bodenbelag
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
05:02 18.05.2017
Wer nicht auf einen Keller verzichtet möchte, kann mit einem Lagerkeller die Baukosten senken. Quelle: Markus Scholz
Anzeige
Berlin

Beim Hausbau lässt sich am Keller sparen. Er kann mehrere Zehntausend Euro zur Bausumme beitragen. Wer sich dennoch dafür entscheidet und nur Räume zum Einlagern und Aufbewahren braucht, kann seine Kosten aber etwas drücken.

Lagerkeller

Außerdem kann man oft auf Wasser- und Abwasseranschlüsse verzichten. Und ein Lagerkeller lässt sich sehr einfach halten: Er braucht etwa keine Fliesenböden oder Wandverkleidungen.

dpa/tmn

Mehr zum Thema

Viele streichen ihre vier Wände mit Weiß. Doch nun liegt eine eher unspektakuläre Farbe im Trend. Besonders großen Eindruck macht sie, wenn man sie kombiniert.

15.05.2017

An einem Möbelstück gibt es vielleicht Spannenderes als die Beschläge. Doch Innovationen an solchen Details machen viele neue Möbeltrends überhaupt erst möglich. Auf der Messe Interzum in Köln zeigen jetzt die Zulieferer der Möbelindustrie ihre Neuheiten.

15.05.2017

Bei der Wahl eines Immobilienkredits schauen Bauherren am besten nicht nur auf den Effektivzins. Soll das Darlehen gestückelt werden, sind die Bereitstellungszinsen entscheidend. Darauf macht die Stiftung Warentest aufmerksam.

16.05.2017
Anzeige