Menü
Ostsee Zeitung | Ihre Zeitung aus Mecklenburg-Vorpommern
Anmelden
Bauen und Wohnen So übersteht man ein Gewitter sicher
Mehr Bauen und Wohnen So übersteht man ein Gewitter sicher
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
12:35 08.05.2018
Der Vatertag könnte ins Wasser fallen. Die Wetterdienste haben Starkregen und Gewitter vorhergesagt. Quelle: Bernd März
Anzeige
Frankfurt/Main

Wer im Freien von einem Gewitter erwischt wird, sollte vor allem eines tun: Sich kleiner als die Umgebung machen.

in die Hocke setzen

Gute Orte sind etwa eine Bodenmulde, der Fuß eines Felsvorsprungs oder in die Landschaft eingeschnittene Wege, erläutert der Verband der Elektrotechnik Elektronik Informationstechnik (VDE).

Das bedeutet umgekehrt: Vermeiden sollte man alles Hohe - also einzelne Bäume oder Baumgruppen, den Waldrand, Bergspitzen, Deiche und Masten. Auch zu anderen Menschen, zu Wänden und zu Zäunen sollte man Abstand halten. Der VDE rät zu mindestens einem Meter, besser seien drei.

Unwetter
Blitzschlags

dpa/tmn

Mehr zum Thema

Eigentümer nutzen ihre Ferienwohnungen nicht das ganze Jahr selbst. Was liegt da näher, die Immobilie auch an andere Gäste zu vermieten? Doch Vorsicht: Nicht immer ist das erlaubt.

04.05.2018

Die Blüten im Blumenstrauß, der Kuchen im Ofen oder die frisch gewaschene Bettwäsche: Gute Düfte haben einen Wohlfühleffekt. Viele greifen daher gerne zu künstlichen Raumdüften. Allerdings warnen Ärzte vor möglichen Folgen für die Gesundheit.

07.05.2018

Ein Eigentümerwechsel weckt bei den meisten Mietern Unsicherheiten. Auch wenn das Mietverhältnis bestehen bleibt, sollten Mieter in der Übergangszeit besonders aufmerksam sein.

07.05.2018

Eigentum verpflichtet. Manchmal sogar zu Dingen, die man selber gar nicht in der Hand hat. Käufer von Eigentumswohnungen sollten sich daher genau erkundigen, welche Verpflichtungen sie mit ihrer Unterschrift unter den Kaufvertrag eingehen.

08.05.2018

Bauen ist teuer. Das wissen Bauherren - und am Ende bekommen das auch Mieter zu spüren. Doch woran liegt's?

08.05.2018

Die Bauzinsen sind seit Jahresbeginn leicht gestiegen. Wer jetzt ein Haus kauft, sollte deshalb die Chance nutzen und sich gegen höhere Zinsen in der Zukunft absichern. So lässt sich die Zinsfalle umgehen:

14.05.2018
Anzeige