Menü
Ostsee Zeitung | Ihre Zeitung aus Mecklenburg-Vorpommern
Anmelden
Bildergalerien Laufenthusiasten stürmen die Rügenbrücke
Mehr Bilder Bildergalerien Laufenthusiasten stürmen die Rügenbrücke
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
14:58 15.10.2017
Glücklich im Ziel: Die Walkerinnen des Teams Elmenhorst. Quelle: privat
Anzeige
Elmenhorst

Teilnehmerrekord bei der zehnte Auflage des Rügenbrückenlaufes: Über 4000 Starter aus dem In- und Ausland waren zur Jubiläumsauflage des Sportevents in Stralsund gemeldet, 3956 erreichten das Ziel.

Rund 4000 Läufer und Walker gingen beim 10. Rügenbrückenlauf an den Start, darunter ein 27-köpfiges Team aus Elmenhorst (Landkreis Vorpommern-Rügen).

Die 700-Seelen-Gemeinde Elmenhorst schickte ein 27-köpfiges Läuferteam an den Start. „Ich hätte nie gedacht, dass so viele mitmachen würden“, so Jan Kopplin, der Anfang des Jahres die Idee hatte, eine „Ortsgruppe“ in die Rennen zu schicken. Sechs Elmenhorster Kinder absolvierten den Kindermarathon über zwei Kilometer, sieben Läufer gingen über die 12 Kilometer an den Start, drei weitere über die sechs Kilometer. Elf Männer und Frauen entschieden sich  für's Nordic Walking über sechs Kilometer.

Neben den Elmenhorstern gingen viele weitere Läufer aus dem Grimmener Verbreitungsgebiet an den Start, darunter das Grimmener Team Mia, Sportler des KSV Brandshagen und von der SOS Dorfgemeinschaft Hohenwieden, vom SV „Mok mit“ Reinberg und dem SV Blau-weiß Grimmen sowie vielen Läufer aus den Großgemeinden Süderholz und Sundhagen.

Claudia Noatnick

Anzeige