Volltextsuche über das Angebot:

2 ° / -2 ° Schneefall

Navigation:
Umbau des Landtags auf der Zielgeraden

Schwerin Umbau des Landtags auf der Zielgeraden

Der Kran am Schweriner Schloss wird demontiert. Am 27. September sollen die Abgeordneten das erste Mal den neuen Plenarsaal nutzen.

Voriger Artikel
Bilder des Tages: 5. September
Nächster Artikel
Herein! „NWM kreativ“ ist eröffnet

Abbau des Krans am Schweriner Schloss: Der 55 Meter messende Ausleger wird zerlegt.

Quelle: Cornelius Kettler

Schwerin. Der markante, 54 Meter hohe Kran am Schweriner Schloss wird demontiert. Voraussichtlich am Dienstag sollen die Arbeiten abgeschlossen sein, teilte die Landtagsverwaltung mit. Günstiges Wetter erleichterten den aufwändigen Rückbau.

DCX-Bild

Der Kran am Schweriner Schloss wird demontiert. Am 27. September sollen die Abgeordneten das erste Mal den neuen Plenarsaal nutzen.

Zur Bildergalerie

Der Kran mit einem 55 Meter messenden Ausleger war vor zwei Jahren aufgestellt worden, um während der Umbauarbeiten Schutt heraus und Material hinein zu transportieren, darunter die großen Glasscheiben für den Neubau des Plenarsaals. Inzwischen stehen die Sanierung des Schlossgartenflügels vor dem Abschluss. Am 27. September soll der Landtag erstmals im neuen Plenarsaal tagen.

OZ

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr zum Artikel
Greifswald

Erneuerung von Fahrbahn und Beleuchtung / Bänke und Fahrradbügel werden aufgestellt

Kostenpflichtiger Inhalt mehr
Mehr aus Bildergalerien