Menü
Ostsee Zeitung | Ihre Zeitung aus Mecklenburg-Vorpommern
Anmelden
Bildergalerien Viertklässler wetteifern bei Waldolympiade
Mehr Bilder Bildergalerien Viertklässler wetteifern bei Waldolympiade
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
14:08 23.05.2018
Auch wenn es am Ende nur für den sechsten Platz reichte: Beim Holzstapel umsetzen waren die Brandshagener Viertklässler die Besten. Quelle: Anja Krüger
Grimmen

Ihr Wissen zum Thema Wald und auch ihre körperliche Fitness stellten am Mittwochvormittag insgesamt sieben 4. Klassen aus den Grundschulen Süderholz, Abtshagen, „Dr. Theodor Neubauer“ Grimmen, Horst und Brandshagen unter Beweis. Sie ermittelten im Kammerholz bei Grimmen (Landkreis Vorpommern-Rügen) den diesjährigen Waldolympiade-Sieger des Forstamtes Poggendorf. An sechs Stationen galt es, möglichst viele Punkte einzuheimsen. Die Disziplinen: „Tiere des Waldes“, „Überwinden von Hindernissen“, „Waldboden“ und „Baumartenkenntnis“ sowie „Zapfenzielwurf“ und „Holzstapel umsetzen“.

Im Kammerholz bei Grimmen (Landkreis Vorpommern-Rügen) traten bei der diesjährigen Waldolympiade des Forstamtes Poggendorf sieben Klassen aus fünf Grundschulen an. Den Sieg sicherte sich die Klasse 4a der Abtshagener Schule.

Den Sieg sicherte sich mit 111 Punkten die Klasse 4a der Grundschule Abtshagen. Mit nur zwei Punkten weniger folgte die Klasse 4b der Abtshagener Bildungseinrichtung. Die Grimmener Grundschule „Dr. Theodor Neubauer“ verwiesen die Abtshagener auf die die Plätze drei (Klasse 4a) und vier (Klasse 4b). Platz fünf ging an die Grundschule in Horst und den Platz sechs teilten sich die Grundschulen Süderholz und Brandshagen. „Egal welcher Platz, die abgelieferten Leistungen sind wirklich sehr gut. Das Niveau ist in den vergangenen Jahren sehr gestiegen“, schätzte Forstamtmitarbeiter Wolfgang Behl ein.

Krüger Anja

Aktuelle und außergewöhnliche Motive aus Mecklenburg-Vorpommern und dem Rest der Welt.

24.05.2018

Bundeskanzlerin Angela Merkel (CDU) hört sich bei ihrem Wahlkampftermin in Greifswald die Sorgen der Wissenschaftler an. In Sachen Bahnanbindung sieht sie dringenden Handlungsbedarf, aber wenig Möglichkeiten.

24.05.2018

Der vermisste 73-jährige Urlauber aus Berlin ist bei Boldevitz auf Rügen tot aus einem Teich geborgen worden.

22.05.2018