Menü
Anmelden
Mehr Bilder Glawe: Rüdiger Stromeyer steht für Menschlichkeit

Glawe: Rüdiger Stromeyer steht für Menschlichkeit

Rüdiger Stromeyer (2.v.l.) wurde als verdienter Bürger im Ehrenamt von der Stadt Grimmen geehrt. Die Auszeichnung am Dienstagabend im Kulturhaus nahmen Stadtpräsident und Wirtschaftsminister Harry Glawe (l.), die stellvertretende Stadtpräsidentin Brigitte Bathke und der Stadtrat Roland Wildgans vor.

Quelle: Almut Jaekel

29 Sportler, zwei Mannschaften und mit Rüdiger Stromeyer ein verdienter Bürger der Stadt Grimmen im Ehrenamt wurden bei der Festveranstaltung im Kulturhaus ausgezeichnet. Außerdem wurden 77 Wahlhelfer geehrt.

Quelle: Almut Jaekel

Arik Tober und Leon Schewelies vom HSV Grimmen.

Quelle: Almut Jaekel
Anzeige