Menü
Ostsee Zeitung | Ihre Zeitung aus Mecklenburg-Vorpommern
Anmelden
Bilder Mondaufgang an der Tauchgondel in Sellin
Mehr Bilder Mondaufgang an der Tauchgondel in Sellin
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
15:39 05.12.2017
Anzeige
Göhren

Der Auf- oder Untergang der Sonne ist immer ein bisschen was besonderes aber der Aufgang des Mondes übt bei mir eine noch größere Faszination aus. Obwohl da nicht so schöne Farben möglich sind. Ich denke es liegt daran das man es einfach seltener sieht und der Mond größer erscheint, sobald er sich über dem Horizont bewegt. Wenn ich den Mond dann sehe denk ich zwangsläufig daran was wir für ein Glück hatten entstehen zu können, so viele zufällige Umstände und der Mond trägt einen sehr großen teil dazu bei. So, genug geschwafelt. Jetzt erzähl ich euch noch schnell das der Mond gestern ziemlich nahe an der Erde stand, das passiert am 2. Januar aber schon wieder. Allerdings auch nur einmal im Jahr. Er ist dann ca. 20.000 km näher an der Erde. Das ist bei einer Entfernung von rund 380.000 km zu Erde aber vernachlässigbar.

Mondaufgang am 4. Dezember an der Selliner Seebrücke Quelle: lichtsammler - Martin Rakelmann

Canon 70D Tamron 70-300 bei 270mm ISO 250 f8 15Sek und 20stel Sek HDR aus zwei Bildern

Martin Rakelmann

Mehr zum Thema

Helmut Kuzina aus Wismar

01.12.2017
Bilder Altenkirchen - Ostseeleben

Corinna Schaak aus Altenkirchen

04.12.2017
Bilder Rostock - Tiger im Wald

Jana Hobe aus Rostock

03.12.2017
Anzeige